NASA’s Mars Rover Fallschirm enthielt eine versteckte Nachricht, und es ist bereits entschlüsselt worden

0

Internet-Detektive behaupten, dass sie eine versteckte Nachricht auf dem Fallschirm der NASA Perseverance Rover entschlüsselt haben, die auf der Oberfläche des Mars letzte Woche landete.
Nach mehr als sechs Monaten, in denen er mit 12.000 Meilen pro Stunde auf den Roten Planeten zuraste, landete der NASA-Rover Perseverance am 18. Februar 2021 gegen 15:56 Uhr EST/12:56 Uhr PST erfolgreich im Jezero-Krater des Mars. Die Bordkameras haben einige spannende Aufnahmen vom Eintritt des Rovers in den Krater, dem Abstieg und der Landung gemacht, bei der auch ein gemusterter Fallschirm zum Einsatz kam.

Der aufgeblasene Fallschirm ist bei etwa 0:15 zu sehen. Die Kamera bietet einen vollständigen Blick auf das rot-weiße Design des Fallschirms und zeigt unterschiedlich lange farbige Säulen, die in konzentrischen Ringen angeordnet sind. Während viele Zuschauer zur Landung selbst übergingen, hielten andere adleräugige Betrachter das Video an, um das Bild zu untersuchen und das Muster zu entschlüsseln.

Jalopnik griff einen Tweet von @FrenchTech_paf auf, der enthüllte, dass “Dare mighty things” die geheime Botschaft ist, die in den Fallschirm eingeschrieben war. “Dare mighty things” ist das Motto des Perseverance-Teams am Jet Propulsion Laboratory der NASA, dem Forschungs- und Entwicklungszentrum, das als Hauptquartier für die Perseverance-Rover-Mission diente.

Auch eine Erklärung, wie der Code geknackt wurde, wurde geliefert. Zunächst wurde festgestellt, dass es sich bei den farbigen Streifen wahrscheinlich um einen Binärcode handelte, wobei die roten Felder die Zahl Eins und die weißen Felder die Nullen darstellten. Die Zahlen wurden dann Ring für Ring in Zehnergruppen organisiert, um 10-Bit-Muster zu erzeugen, die in numerischer Reihenfolge mit dem Alphabet gleichgesetzt werden konnten.

Glücklicherweise hat die MIT-Ingenieurin und Emmy-nominierte Wissenschafts-TV-Moderatorin Emily Calandrelli eine vereinfachte Anleitung zum Entschlüsseln der Nachricht auf dem Fallschirm veröffentlicht. Calandrelli postete das aufschlussreiche Video kurz nachdem @FrenchTech_paf seine Enthüllung teilte, und es ist die beste Erklärung, die man zu diesem Thema finden konnte. Wenn Sie also an den Einzelheiten des Knackens der Chiffre interessiert sind, schauen Sie sich das an:

Der Chefingenieur der NASA Perseverance, Adam Steltzner, bestätigte die Nachricht ebenfalls am Dienstag auf Twitter. Um die Erklärung des Codes perfekt zu veranschaulichen, teilte er eine hilfreiche Grafik, die genau zeigt, wie der Schriftzug auf dem Fallschirm entsteht. “Es sieht so aus, als hätte das Internet den Code in etwa 6 Stunden geknackt!”, twitterte er neben dem Bild. “Oh Internet, gibt es irgendetwas, das du nicht kannst?”

Perseverance wurde am 30. Juli 2020 gestartet und landete am 18. Februar 2021 auf dem Mars. Er wird voraussichtlich mindestens ein Marsjahr auf dem Planeten bleiben, was 687 Erdtagen entspricht.

Die Mission des Perseverance Rovers ist es, nach Anzeichen für bewohnbare Bedingungen für Leben auf dem Mars zu suchen und auch nach Anzeichen für vergangenes mikrobielles Leben zu suchen. Er ist nicht nur mit einem Mikrofon ausgestattet, um die NASA und die Welt wissen zu lassen, wie es auf dem Mars klingt, sondern auch mit einem speziellen Bohrer, der Kernproben von Gestein und Boden auf dem Roten Planeten sammeln wird, die schließlich zur Erde zurückgebracht werden.

Share.

Comments are closed.