BIST 100 verliert fast 105 Punkte vom vorherigen Abschluss

0

Der türkische Benchmark-Aktienindex schloss am Dienstag bei 98.737,52 Punkten, was einem Rückgang von 0,11% gegenüber dem vorherigen Schlusskurs entspricht.

Der BIST 100-Index der Borsa Istanbul begann den Tag mit 99.634,31 Punkten. Zum Tagesschluss lag er 104,72 Punkte unter dem Schlusskurs vom Montag von 98.842,24 Punkten.

Während des Tages lag der niedrigste Stand des Index bei 97.880,46 Punkten und der höchste bei 99.791,34 Punkten.

Der Gesamtmarktwert des BIST 100 betrug bei Börsenschluss rund 694 Milliarden Türkische Lira (99 Milliarden US-Dollar) bei einem täglichen Handelsvolumen von 10,1 Milliarden Türkischen Lira (1,4 Milliarden US-Dollar).

Am zweiten Transaktionstag der Woche stiegen 32 Aktien auf dem Index, 21 gingen zurück, und die übrigen blieben im Vergleich zum Montag unverändert.

Die höchsten Handelsvolumina verzeichneten der private Kreditgeber Garanti, der Eisen-/Stahlproduzent Kardemir und der Verteidigungsgigant Aselsan.

Am besten entwickelte sich der Pharmahersteller Deva mit einem Aktienzuwachs von 9,95%, während die Aktien des Zementherstellers Adana Cimento mit einem Verlust von 7,66% am stärksten fielen.

Der Preis für eine Unze Gold lag bei Börsenschluss bei 1.697,70 $, gegenüber 1.706,50 $ zum vorherigen Börsenschluss, wie aus den Daten der Edelmetall- und Diamantenmärkte der Borsa Istanbul hervorgeht.

Der Preis für Rohöl der Sorte Brent lag am Dienstag um 18.00 Uhr bei etwa 30,38 Dollar pro Barrel (1500GMT).

Share.

About Author

Avatar

Mein Name ist Rainer Proksch. Ich bin 37 Jahre alt. Ich schreibe seit mehr als 4 Jahren Zeitungsartikel. Ich interessiere mich für Nachrichten aus Wirtschaft und Wirtschaft. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte unter [email protected]

Leave A Reply