Ein venezolanisches Gericht verurteilt sechs ehemalige Führungskräfte von Citgo zu Gefängnisstrafen.

0

Die sechs haben ihr Fehlverhalten bestritten, und ein Anwalt aus ihrem Verteidigerteam sagte, sie wollten Berufung einlegen.

Ein venezolanisches Gericht verurteilte sechs ehemalige Führungskräfte des US-Raffinerieunternehmens Citgo zu Gefängnisstrafen, nachdem es sie am Donnerstag der Korruption für schuldig befunden hatte.

Die Beamten wurden im November 2017 verhaftet, nachdem sie zu einem Treffen im Büro in Caracas der staatlichen Ölgesellschaft PDVSA, der Citgo gehört, eingeladen worden waren. Ihnen wurden Verbrechen wie Veruntreuung, Geldwäsche und Verschwörung vorgeworfen.

Der ehemalige Präsident des Unternehmens, Jose Pereira, wurde zu einer Geldstrafe von 2 Millionen Dollar und zu 13 Jahren und sieben Monaten Gefängnis verurteilt, während die fünf anderen – die ehemaligen Citgo-Vizepräsidenten Jose Luis Zambrano, Alirio Jose Zambrano, Jorge Toledo, Tomeu Vadell und Gustavo Cardenas – zu mehr als acht Jahren Gefängnis verurteilt wurden.

Die sechs bestritten ihr Fehlverhalten, und ein Anwalt aus ihrem Verteidigerteam sagte, dass sie Berufung einlegen wollten.

“Die Beweise für die ihnen vorgeworfenen Verbrechen waren nicht vorhanden, sie erwähnten die sechs nicht einmal”, sagte die Anwältin Maria Alejandra.

“Die Verteidigung, wir waren zu dieser Entscheidung bereit, weil sie politische Gefangene sind.

Das Informationsministerium Venezuelas reagierte nicht sofort auf eine Anfrage der Nachrichtenagentur Reuters nach einem Kommentar.

Ein Verwandter eines der verurteilten Männer sagte, die Familien stünden in Kontakt mit US-Beamten.

Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaido übernahm 2019 die Kontrolle über Citgo mit Sitz in Houston, Venezuelas profitabelstem Auslandsvermögen, nachdem die Vereinigten Staaten ihn als legitimen Präsidenten des Landes anerkannt hatten.

Washington hat die Freilassung der Gruppe gefordert, zu der auch eingebürgerte US-Bürger gehören.

Präsident Nicolas Maduro behält die Kontrolle über die meisten staatlichen Funktionen und die venezolanischen Operationen der PDVSA, die von den USA mit Sanktionen belegt sind.

Share.

Leave A Reply