Zuerst das Management: Oli Sanne wurde von ein paar Hochstaplern überlistet.

0

Zuerst das Management: Oli Sanne wurde von ein paar Hochstaplern überlistet.

Oliver Sanne (34) kennt sich in der deutschen Unterhaltungsbranche bestens aus. Nachdem er 2015 in der TV-Show “Der Bachelor” seine große Liebe gefunden hatte, ritt der ehemalige Mister Germany tatsächlich auf einer Welle der Popularität. Es folgten eine Reihe von Auftritten in zahlreichen Reality-TV-Shows, die allesamt gut bezahlt wurden. Doch so viel Wohlstand birgt auch Risiken! Jetzt behauptet Oli, dass sein erster Manager ein skrupelloser Betrüger war.

In seinem Buch “Scheinwelt – Klartext zu Reality-TV und Influencern” rechnet Oli mit seinem ersten Manager ab. Er hatte ihm Versprechungen gemacht, die er nicht halten konnte, und ihn ermutigt, mit ihm ein Geschäft aufzubauen. Erst danach fand Oli heraus, dass der Mann und seine Frau nur an seinem Geld interessiert waren. “Ich war auf einen Schwindler hereingefallen – oder vielmehr auf ein Schwindlerpaar”, erklärt der 34-Jährige heute nüchtern.

Der Mann, der ihm enormen Erfolg versprochen hatte, sei mit der Zeit immer merkwürdiger geworden. “Geld, das geschickt werden sollte, kam nicht an, Geld von Auftritten und Dreharbeiten, das er nach Abzug seiner Gage an mich hätte weiterleiten müssen”, zählt der TV-Mann auf. Später wurde bekannt, dass der gruselige Manager bereits von einigen Anwälten und Gläubigern verfolgt wurde.

Share.

Leave A Reply