Zielt Jessica, ihre Ex-beste Freundin, auf Herzogin Meghan ab?

0

Zielt Jessica, ihre Ex-beste Freundin, auf Herzogin Meghan ab?

War das ein Seitenhieb auf Herzogin Meghan (39), die Duchess of Sussex? Jessica Mulroney (41) und die ehemalige Schauspielerin waren beste Freundinnen geworden, lange bevor sie mit Prinz Harry (36) vor den Traualtar trat. Als dieser jedoch in die britische Königsfamilie eintrat, machten schnell Gerüchte um ein Problem der Schönheit die Runde. Die beiden sollen im Clinch liegen, nachdem der Promi-Stylist wegen Rassismus-Vorwürfen Schlagzeilen gemacht hatte. Diese Spekulationen wurden durch einen neuen Post über entfremdete Freunde angeheizt.

Die 41-Jährige teilte eine rührende Bemerkung auf ihrer Instagram-Story. “Das Leben entwickelt sich weiter. Man ist nicht mehr verliebt. Du verlierst Freunde”, heißt es. “Und plötzlich, ohne es zu merken, kommen diese Stücke wieder zusammen”, heißt es in den kryptischen Zeilen weiter. Es gibt eine neue Liebe in Ihrem Leben. Bessere Freunde werden erscheinen. Durch den Spiegel starrt dir eine stärkere, weisere Version von dir selbst entgegen.” Sie ließ allerdings im Unklaren, ob sie selbst zu diesen “verlorenen Kumpels” gehört.

Die Moderatorin hatte zuvor Behauptungen eines Zerwürfnisses bestritten und verraten, dass Meghan ihr sogar Blumen zum Geburtstag geschickt hatte. Ein paar Wochen später twitterte sie jedoch ein Selfie von sich und ihren Kindern und betitelte sie als “die besten Freunde der Welt”. Die Herzogin hingegen war darauf nicht zu sehen.

Share.

Leave A Reply