Zico, der Junggesellenjunge, hat seinen Vater bei einem Autounfall verloren.

0

Zico, der Junggesellenjunge, hat seinen Vater bei einem Autounfall verloren.

Als Baby musste ich einen großen Verlust verkraften! In der neuen Staffel von “Die Bachelorette” kämpft der gebürtige Kölner um das Herz von Maxime Herbord (26). In der ersten Folge der Hit-Show erfuhren die Zuschauer noch nichts über ihn. Doch nun erfuhr die Öffentlichkeit von einer tragischen Geschichte: Der Vater starb, als er nur neun Monate alt war.

Laut Bild ist der 30-jährige Junggeselle der Sohn von Fußball-Legende Maurice “Mucki” Banach. Beim 1. FC Köln war er ein bekannter Stürmer. Doch 1991 kam der Familienpatriarch bei einem schrecklichen Autounfall ums Leben und hinterließ seine Frau und Kinder untröstlich. Kurz nach dem Tod des Vaters war er sogar ins Koma gefallen.

Seine Mutter Claudia ist überglücklich, dass er sich nach einem so schweren Start ins Leben zu einem Mann entwickelt hat. Zu Beginn der Bachelorette-Staffel weinte sie sogar ein paar Tränen. “Ich glaube nicht, dass ich die Kraft hätte, so etwas zu tun. “Das Selbstvertrauen freut mich ungemein, vor allem nach dem, was der Junge durchgemacht hat”, sagte sie.

TVNow hat alle Details zu “Die Bachelorette”.

Share.

Leave A Reply