Wurde Mischa am Set von “The O.C.” gemobbt? Die Reaktion von Rachel Bilson ist wie folgt:

0

Wurde Mischa am Set von “The O.C.” gemobbt? Die Reaktion von Rachel Bilson ist wie folgt:

Rachel Bilson (39) ist fassungslos über die Vorwürfe. Mischa Barton (35) hat sich vor wenigen Tagen erstmals zu ihrem Ausstieg aus der Hit-Serie “O.C. California” geäußert. Sie sagte in einem Interview, dass sie Probleme vor Ort hatte und sogar von mehreren Männern, deren Identität sie nicht preisgeben wollte, gemobbt worden sei. Rachel, die in der Sendung Mishas beste Freundin darstellte, hat auf den Kommentar reagiert.

Im Podcast “Welcome to the O.C., Bitches” diskutierte die 39-Jährige mit ihrem Serien-Co-Star über die Vorwürfe. “Ich würde gerne mit ihr reden und ihre Perspektive auf die Dinge und ihre Erfahrungen bekommen, denn ich scheine die Dinge anders erlebt zu haben”, erklärte sie. Vor allem die Mobbing-Vorwürfe gegen männliche Co-Stars machen die Schauspielerin fassungslos. “Die meisten Sachen machen mich stutzig. Und ich habe keine Ahnung, auf wen sie sich beziehen, weil ich nichts davon persönlich miterlebt habe.”

Hatte auch behauptet, dass sie kurzfristig als Hauptdarstellerin in den Cast eingeführt wurde, was ein Problem war, weil sie alle ihre Gagen daraufhin anpassen mussten. Das wurde jedoch widerlegt. “Das ist eine falsche Information. Ich dachte nur: “Was will sie damit erreichen und was will sie vermitteln?”

Share.

Leave A Reply