Würde Ben Smith zu “Der Bachelor” zurückkehren? Die “Bachelorette”-Fans fragen sich, ob sie den Kandidaten im Jahr 2022 wiedersehen werden

0

Als Ben Smith zum ersten Mal in “Die Bachelorette”-Staffel 16 auftauchte, fragten sich einige Fans, ob das neue Casting-Mitglied der nächste Junggeselle für 2022 werden würde. Der Kandidat erhielt während der gesamten Staffel einen relativ positiven Schnitt, sogar vor dem Wechsel von Tayshia Adams und Clare Crawley. Aber würde Smith in Zukunft zu “Der Bachelor” zurückkehren? Hier ist, was er sagte.

Ben Smiths bisherige Reise mit Bachelor Nation

‘Die Bachelorette’: Tayshia Adams wird richtig ehrlich über Ben Smiths Ausscheiden

Zu Beginn von “Die Bachelorette”-Staffel 16 hielt sich Smith dezent im Hintergrund – sozusagen. Während das Hauptaugenmerk auf Crawleys Beziehung zu Dale Moss lag, tauchte Smith immer wieder mal auf.

Zum einen war Smith in der Staffelpremiere der erste Mann, der aus der Limousine stieg. Beim zweiten Gruppendate strahlte die Redaktion Smiths rührende “Worte der Bestätigung” an Crawley aus. Währenddessen war der Kandidat der einzige Verehrer, dem Crawley während des Gruppendatings von The Bachelorette applaudierte, da viele Witze auf Moss abzielten.

Das heißt, Smith kam wirklich aus seinem Schneckenhaus heraus, als Adams die neue Bachelorette wurde. Smith öffnete sich über ernste Lebenserfahrungen, wie seinen Kampf mit Bulimie und früheren Selbstmordversuchen. Außerdem verliebte sich der Kandidat in Adams. Allerdings war Smith nicht in der Lage, während der Hometowns zu artikulieren, was er wirklich fühlte. Also schickte Adams ihn nach Hause.

Dennoch kam Smith zurück, um Adams’ Herz im ersten Teil des “Bachelorette”-Finales zurückzuerobern. Jetzt müssen die Fans von Bachelor Nation geduldig abwarten, was als nächstes passiert.

Ben Smith antwortet, ob er zu ‘The Bachelor’ zurückkehren würde

‘Die Bachelorette’: Wer ist Antonia Lofaso? Ben Smiths Heimatstadt-Date zeigt den Reality-Star

Vor dem Zwei-Nächte-Finale der Bachelorette war Smith bei Rachel Lindsay und Becca Kufrin im Bachelor Happy Hour-Podcast zu Gast. In der Folge vom 2. Dezember sprach Smith über seine allgemeinen Erfahrungen mit der Serie. Am Ende ihres Gesprächs behaupteten sowohl Lindsay als auch Kufrin, dass Smith gute Chancen hätte, ein zukünftiger Hauptdarsteller beim Bachelor zu werden.

“Ich werde es sagen, Ben”, sagte Lindsay. “Du hast das Zeug zu einem guten Junggesellen.”

Daraufhin antwortete Smith: “Ich weiß nicht, was das bedeutet, aber ich weiß es zu schätzen.” Er sagte auch scherzhaft, dass seine Haare die Quelle seiner Attraktivität seien. “Es sind meine Haare”, sagte er.

Währenddessen fragte Kufrin Smith, ob er die Rolle des Bachelors annehmen würde, wenn er vom Franchise gefragt würde. “Ich weiß es nicht”, sagte Smith. “Ich weiß nicht, was am Ende der Staffel passiert. Ich schätze, wir werden es beobachten müssen.”

Wie Ben Smith jetzt über seine ‘Bachelorette’-Erfahrung denkt

‘Der Bachelor’: Chris Harrison verrät, dass Matt James’ Cast ein “bekanntes Gesicht” enthalten wird

Was auch immer zwischen Smith und Adams im Finale der 16. Staffel von “Die Bachelorette” passiert, es scheint, als würde sich der Kandidat in Bezug auf die Zukunft von “Der Bachelor” bedeckt halten. Allerdings hat die nächste Staffel bereits ihren Hauptdarsteller.

Im Juni wählte die Serie Matt James als Hauptdarsteller für Staffel 25, die im Januar 2021 ausgestrahlt wird. Wer weiß also, was bis 2022 alles passieren könnte. Zu diesem Zeitpunkt ist es genauso wahrscheinlich, dass unser zukünftiger Junggeselle aus der Bachelorette-Staffel 17 sein wird.

Aber egal, Smith scheint sich wieder gut an die Normalität anzupassen. Im Bachelor Happy Hour-Podcast sprach Smith noch darüber, dass er ein Leben außerhalb der Reality-TV-Blase hat.

“Ich habe ein Leben außerhalb dieser Erfahrung, und ich denke, einige Leute sehen das nicht so”, sagte Smith. “Ich leiste einen Beitrag zu meiner Gemeinschaft auf eine Art und Weise, auf die ich unglaublich stolz bin. Also kann ich nicht zulassen, dass diese Erfahrung – obwohl sie unglaublich wichtig war und etwas, auf das ich extrem stolz bin – mir die Fähigkeit nimmt, die Person zu sein, die ich bin.”

Aber weiß @tayshia schon, für wen sie sich entscheiden wird? Finde es nächste Woche beim zwei Nächte dauernden #TheBachelorette-Finale heraus! pic.twitter.com/TTi3PCq87i

– The Bachelorette (@BacheloretteABC) December 16, 2020

Wie Clare Crawley wirklich herausfand, dass Matt James der nächste Bachelor ist

Das Bachelorette-Darsteller-Mitglied sprach auch über seine Erfahrungen und bemerkte, dass er keine Erwartungen hatte. Und obwohl er offen für zukünftige Möglichkeiten zu sein scheint, ist das Bachelor-Franchise nicht gerade eine Priorität.

“Ich hatte keine Erwartungen, als ich zu dieser Erfahrung ging”, sagte Smith. “Ich bin komplett als ich selbst aufgetaucht und habe mich selbst auf eine Art und Weise herausgefordert, wie ich es vorher noch nie getan habe. Es gab also keine Grenzen für das, was dort passierte. Das Gleiche gilt für die Heimkehr. Ich hatte keine Erwartungen an das, was letztendlich im Fernsehen gezeigt werden wird. Ich kenne die Erfahrung, die ich gemacht habe, ich kenne die Beziehungen, die ich aufgebaut habe, die Freundschaften, die ich gepflegt habe.”

Er fuhr fort: “Für mich ist das Einzige, was zählt, das, was vor der Show wichtig war. Also die Gemeinschaft, in der ich lebe, die Menschen, die ich hier liebe, das ist es, was jetzt zählt. Und letztendlich wird es Möglichkeiten und Dinge geben, die sich aus dieser Erfahrung ergeben. Neue Freunde, solche Dinge. Aber was ich tue, ist mir sehr wichtig. Also denke ich nicht, dass ich das, was ich hier habe, verlieren werde.”

Share.

Leave A Reply