Woher kommt der “Outlander”-Star Caitriona Balfe?

0

Outlander-Star Catriona Balfe ist seit fünf Staffeln Teil einer epischen Leinwand-Romanze mit ihrem Co-Star Sam Heughan. Die zeitreisende Liebesgeschichte dreht sich um die Beziehung zwischen Claire, einer britischen Krankenschwester aus dem Zweiten Weltkrieg, und Jamie, einem Highland-Krieger aus dem 18. Jahrhundert.

Fans wissen, dass Heughan ein stolzer Schotte ist, der gerade ein Buch über die Geschichte seines Landes mit dem Titel Clanlands veröffentlicht hat. Aber, was ist mit Balfe? Woher kommt sie?

Caitriona Balfe’s ‘Outlander’ Charakter wird durch ihre Nationalität definiert

Als die Geschichte begann, befand sich Balfes Charakter Claire auf einer zweiten Hochzeitsreise mit ihrem Ehemann, dem Geschichtsprofessor Frank Randall (Tobias Menzies), in Inverness, Schottland. Dort ist sie das erste Mal durch die Steine gegangen. Seit ihrem ersten Zeitsprung ist die Nationalität der englischen Figur sehr bestimmend für sie.

Wie der Express anmerkt, ist Claires englische Identität wichtig für die Outlander-Geschichte. Als sie im Jahr 1743 auftaucht, ist das eine turbulente Zeit in der schottischen Geschichte, in der es Rufe nach Unabhängigkeit von Großbritannien gab.

Claire ist der “Outlander” oder Außenseiter der Geschichte. Sie wird sogar als “Sassanach” bezeichnet, was eine etwas abfällige Bezeichnung für einen Briten ist. Ihre Rolle als britische Außenseiterin ist aufgrund des historischen Kontextes ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte.

Sie landet mitten in einem Schottland, das sich darauf vorbereitet, sich für die Stuarts zu erheben, was im wirklichen Leben nicht gut gelaufen ist. Claire wird in den Versuch verwickelt, die Katastrophen zu verhindern, die über Schottland hereinbrachen, während sie ihre persönlichen Beziehungen in zwei verschiedenen Jahrhunderten jongliert.

Aber die Frage bleibt – ist Claires britischer Akzent derselbe wie Balfes Sprechstimme im wirklichen Leben? Die Figur spricht in abgehackten englischen Tönen, aber es gibt keinen regionalen Akzent. Nun, wie sich herausstellt, ist es gar nicht Balfes echter Akzent.

Der “Outlander”-Star kommt eigentlich aus Irland

Balfe stammt aus Dublin, der Hauptstadt Irlands, und hat im echten Leben einen weichen irischen Akzent. Für ihren Auftritt als Claire hält sie eine steife Oberlippe, um wie eine Britin zu sprechen. In ihrem Casting-Tape können die Fans sehen, dass Balfe den englischen Akzent schon drauf hatte, bevor sie die Rolle bekam.

Wenn sie sich an ihr Vorsprechen und den Chemie-Test mit Heughan auf dem Bildschirm erinnert, sagt Balfe, dass sie sofort wusste, dass er “eine Art wirklich süßer, leicht alberner Nicht-Ego-Schauspieler ist.”

‘Outlander’-Star Sam Heughan über seine unglaubliche Bindung zu seiner ‘Schwester und besten Freundin’ Caitriona Balfe

Für seine Rolle des Jamie legt Heughan allerdings einen stärkeren Akzent an. Er stammt aus Balmaclellan in Schottland, aber sein echter Akzent ist eigentlich eher britisch mit einem Hauch von schottisch. Das Gleiche gilt für Graham McTavish und den Akzent, den er für Dougal MacKenzie benutzt.

Sophie Skelton (Brianna Fraser) benutzt ebenfalls einen amerikanischen Akzent für ihren Charakter. Sie stammt aus Manchester, England, aber ihr Charakter ist aus Boston.

Caitriona Balfe spricht drei Sprachen

Balfe kann nicht nur ihren Akzent wechseln, wenn es nötig ist, sie kann auch verschiedene Sprachen sprechen. Laut TV Over Mind spricht Balfe zusätzlich zu ihrer Muttersprache Englisch noch zwei weitere Sprachen. Da sie aus Irland kommt, kann Balfe fließend Gälisch sprechen. Sie ist auch in der Lage, Konversations-Französisch zu sprechen.

Balfe begann ihre Karriere als Model, nachdem ein Scout sie entdeckte, als sie in einem Einkaufszentrum ehrenamtlich für eine gemeinnützige Organisation arbeitete. Sie avancierte zu einem der Top-Models der Welt und lief in nur drei Jahren auf über 200 Laufstegshows.

Outlander”-Star Sam Heughan spricht über seinen Lieblings-Kilt, seinen neuen Whisky und wie er sich mit Caitriona Balfe betrinkt

Nachdem sie ein Jahrzehnt lang als Model gearbeitet hatte, wechselte sie zur Schauspielerei. Sie zog nach Los Angeles, nahm Schauspielunterricht und begann, Filmrollen zu bekommen. Dies ebnete ihr den Weg zu ihrer karriereentscheidenden Rolle in Outlander.

Die Staffeln 1 bis 5 von Outlander sind auf Amazon Prime Video verfügbar. Die Dreharbeiten zu Staffel 6 werden voraussichtlich im Januar 2021 beginnen.

Share.

Leave A Reply