Willi zu empfindlich? Jasmin erklärt die “Temptation Island”-Panik.

0

Aber warum hat sie nicht darauf vertraut, dass ihr Mann das Konzept der Sendung durchschaut und die Manipulationsversuche von RTL erkannt hat? “Natürlich finde ich Willi so professionell, dass er den Schnitt nicht für voll nimmt.

Aber auf der anderen Seite weiß ich auch, wie sensibel man ist, wenn man in einem solchen Format ist”, stellt Jasmin klar.

Genau das ist es, was die Verunsicherung auslöst.

In einem Gespräch mit Jasmin erklärt Jasmin nun, was ihr in diesem Moment durch den Kopf ging: Sie befürchtete, dass Willi nur einige ihrer Aussagen ausspielen würde und dass er dann ihre “Ehe” in Frage stellen könnte.

“Zumindest war das die Absicht von ‘Temptation Island’.

Das wollte ich um jeden Preis vermeiden”, sagt die 41-Jährige.

Warum tut Jasmin Herren (41) dies auf der Versuchungsinsel V.

I.

P.

so besorgt um ihren Willi (45)? Die beiden Turteltauben testen derzeit in der RTL-Fremdflirtshow das Thema Treue in ihrer Beziehung.

In Folge sieben gab die 41-jährige Verführerin Filippo Aranzulla eigentlich nur harmlose Flirttipps – doch dabei sprach sie in der ersten Person und hatte kurz darauf große Angst, Willi könnte glauben, sie sei an dem ledigen Mann interessiert.

Doch woher kam eigentlich diese Panik?

Alle Informationen zu “Versuchungsinsel V.

I.

P.

” auf TVNOW.

de…

Share.

Leave A Reply