Wie man “The Office”-Weihnachtsepisoden im Jahr 2020 sieht

0

Nichts drückt mehr Weihnachtsstimmung aus als Michael Scott, der als Jesus verkleidet ist und seine Mitarbeiter anpöbelt. Die Office-Weihnachtsfeier-Episoden sind alle auf ihre eigene Art und Weise besonders und wunderbar, und sie alle zusammen zu sehen, könnte genau das sein, was Fans brauchen, um durch diese Feiertage zu kommen.

Schließlich werden die Feiertage in diesem Jahr wahrscheinlich nicht “normal” aussehen, wenn man bedenkt, dass der größte Teil der Welt immer noch mitten in der Coronavirus-Pandemie steckt. Zu allem Überfluss verlässt “The Office” auch noch Netflix, was bedeutet, dass Fans ihre Lieblingsserie nicht mehr genießen können.

Aber keine Angst, es wird immer noch einen Weg für Michael Scott geben, die Fans in Weihnachtsstimmung zu bringen.

“The Office” wechselt zu Peacock

‘The Office’: John Krasinski hätte fast die Schauspielerei aufgegeben, 3 Wochen bevor er die Rolle des Jim Halpert ergatterte

Wie Disney steigt auch NBCUniversal in den Streaming-Service-Wahn ein. Das Netzwerk, das “The Office” geschaffen hat und besitzt, hat seine eigene Netflix-ähnliche Streaming-Plattform entwickelt.

Auf ihr können sie alle Inhalte anbieten, die sie bereits besitzen. Das schließt “The Office” ein.

Tut uns leid, dass wir das verpasst haben, es war “Bob Vance”. Vance…” was? pic.twitter.com/jT34xvo38E

– (@theofficetv) November 23, 2020

Offensichtlich will NBCUniversal nicht, dass Netflix mit seinem neuen Dienst Peacock konkurriert. Das bedeutet, dass sie alle ihre Inhalte von Netflix abziehen, obwohl sie das aufgrund ihrer Verträge nicht auf einmal tun können. The Office wird ab Ende 2020 nicht mehr bei Netflix zu sehen sein.

Fans können ihr Peacock-Abonnement jetzt starten, um sicherzustellen, dass sie keine Lücken in ihrem Zugang zu The Office haben. Der Streaming-Dienst von NBC Universal ist bereits in Betrieb, und zwar seit Juli 2020.

Auch andere Fan-Favoriten sind auf der neuen Plattform vertreten, darunter Parks and Rec, Friends und 30 Rock. Aber es ist immer noch Zeit, die Weihnachtsepisoden von “The Office” zu sehen, bevor das Jahr zu Ende ist.

Alle ‘The Office’-Weihnachtsepisoden sind großartig

‘The Office’: John Krasinski brach als Jim Halpert in Staffel 4 mit seinem Charakter, aber die Fans vermissten es

In den neun Staffeln von “The Office” gab es insgesamt neun Weihnachtsepisoden. Fans mögen annehmen, dass das eine pro Staffel ist, aber das ist eigentlich nicht der Fall.

Einige Staffeln hatten keine Weihnachtsepisode, während andere Zweiteiler hatten, wie “Classy Christmas” Teil eins und zwei in Staffel sieben. Die Office-Weihnachtsparty-Episoden waren auch nicht einfach nur weggeworfene Wohlfühlkapitel in den Staffeln der Serie. In diesen Episoden passierte wichtige Bewegung in der Handlung.

Zum Beispiel wird Michael in “A Benihana Christmas”, Teil eins und zwei, von Carol abserviert und beginnt eine Affäre mit Jan.

Das Ende der Thanksgiving Day Parade markiert die offizielle “Weihnachtsmann-Saison”, also lassen wir das einfach mal hier stehen… pic.twitter.com/5uIM14Wq2q

– (@theofficetv) November 26, 2020

Einen weiteren wichtigen romantischen Moment hat er in den “Classy Christmas”-Folgen. Hollys Rückkehr wird in “Classy Christmas Part One” angekündigt und Michael trifft in “Classy Christmas Part Two” endlich wieder auf seine Seelenverwandte. Auch wenn “Classy Christmas” ein wichtiger Moment für Michael war, ist es nicht unbedingt die beste Office-Weihnachtsfolge.

Hier ist eine vollständige Liste aller The Office Weihnachtsepisoden:

Staffel 2, Folge 10: “Weihnachtsparty”
Staffel 3, Folge 10: “A Benihana Christmas, Part 1”
Staffel 3, Episode 11: “A Benihana Christmas, Part 2”
Staffel 5, Folge 11: “Marokkanische Weihnachten”
Staffel 6, Folge 13: “Secret Santa”
Staffel 7, Folge 11: “Klassische Weihnachten, Teil 1”
Staffel 7, Folge 12: “Stilvolle Weihnachten, Teil 2”
Staffel 8, Folge 10: “Weihnachtswünsche”
Staffel 9, Folge 9: “Dwight Christmas”
Die höchstbewertete “Office”-Weihnachtsparty-Folge

Checking Social Media am 1. November, 12:00 Uhr. pic.twitter.com/lllicXciC5

– (@theofficetv) November 1, 2020

Laut Vulture ist “A Benihana Christmas” die beste Office-Weihnachtsepisode von allen. Die Weihnachtssaga der dritten Staffel besteht aus zwei Teilen, und wie bereits erwähnt, nimmt Michaels Liebesleben in diesen beiden Episoden einige interessante Wendungen.

Zu Beginn des ersten Teils macht Carol mit Michael Schluss, nachdem er ein mit Photoshop bearbeitetes Bild von sich mit ihrer Familie als Weihnachtskarte verschickt hat. Das mag nicht so schlimm erscheinen, aber Michael hat sich tatsächlich über Carols Ex-Mann gephotoshoppt.

Carol hat die Sache beendet und lässt Michael in schlechter Stimmung für die Weihnachtsfeier zurück. Außerdem hat er zwei Tickets für das Sandals Jamaica und nun niemanden, der ihn begleitet.

Um ihn aufzumuntern, nehmen Dwight, Jim und Andy ihn mit ins Benihana. Michael erholt sich – irgendwie – von seiner Kellnerin und bringt sie für die Weihnachtsfeier zurück ins Dunder Mifflin Büro. Aber leider erleidet Michael weiteren Herzschmerz, nachdem es mit seiner neuen Liebe nicht klappt.

Er ist traurig, obwohl er sie nicht einmal von ihrer Freundin unterscheiden konnte. Am Ende von “A Benihana Christmas Part Two” ruft Michael Jan in einem letzten Versuch an, jemanden zu finden, der mit ihm einen Urlaubstrip nach Jamaika macht. Jan stimmt zu und so beginnt eine verrückte Beziehung, die die Fans für die nächsten Staffeln unterhalten wird.

Share.

Leave A Reply