Wie Emma Corrin durch Zufall zu “The Crown” kam Diana

0

Wie Emma Corrin durch Zufall zu “The Crown” kam Diana

Emma Corrin plaudert ein dunkles Geheimnis aus. Viele kennen die Schauspielerin vielleicht aus der Hit-TV-Serie “The Crown”. Die britische Schauspielerin, die vor kurzem in der vierten Staffel ihr Debüt gab, spielt in der Serie Prinzessin Diana (36). Fans sollten sie aber auch in Zukunft nicht missen. Denn obwohl Lady Di (30) in der kommenden Staffel verkörpert wird, soll die 25-Jährige auch zurückkehren. Wie sie die Rolle überhaupt ergattert hat, verrät sie nun.

In einem Interview mit dem Variety Studio: Actors on Actors verriet die brünette Schönheit, dass sie damals eher zufällig für die Rolle der Diana gecastet wurde. Nina Gold und Rob Sterne, die die Besetzung von “The Crown” zusammenstellten, hatten sie zwar eingeladen, aber nicht zum Vorsprechen: Die Darsteller hätten jemanden für die Rolle der Camilla (73) als Sparringspartner gebraucht, um die Diana-Passagen vorzulesen.

Nichtsdestotrotz hatte ich mich auf diese Arbeit vorbereitet. “Das ist der ideale Umstand, denn es ist kein Vorsprechen und es gibt keinen Druck”, erklärte sie. Deshalb hat sie das Vorsprechen auch als solches behandelt und mit ihrer Mutter, einer Logopädin, an ihrer Stimme gearbeitet. Und das vermutlich mit großem Erfolg!

Share.

Leave A Reply