Whoopi Goldberg benutzt aufgrund von Ischiasbeschwerden derzeit eine Gehhilfe.

0

Whoopi Goldberg benutzt aufgrund von Ischiasbeschwerden derzeit eine Gehhilfe.

Whoopi Goldberg, 65, verrät ihren “neuen engsten Freund”! Fans verehren die Schauspielerin für ihre Offenheit und Lebendigkeit. Der Hollywood-Star empfängt regelmäßig Gäste zu intensiven Gesprächen in ihrer Talkshow “The View” und musste dabei schon ein paar Mal einen strengen Ton anschlagen. Diesmal jedoch verblüffte die “Sister Act”-Darstellerin mit ihrem neuen Begleiter: Whoopi benutzt neuerdings eine Gehhilfe.

Die 65-Jährige hat sich aus gesundheitlichen Gründen eine Auszeit von der Chat-Sendung genommen. Sie meldete sich jedoch zurück. “Ich war abwesend, weil ich mit einem Zustand zu tun hatte, der als Ischias bekannt ist. Es ist eine vorgewölbte Bandscheibe im Rücken, die den Hüftnerv beeinflusst, was Beinschmerzen verursacht”, verriet sie bei “The View”. Dann zeigte sie mir das Gestell, das mich jetzt von Punkt A nach Punkt B bringt. “Ich habe jetzt eine Gehhilfe, was mich wahnsinnig macht. Ich hatte keine Ahnung, dass ich so etwas brauche!”, rief der Filmstar erleichtert aus.

Die Begeisterung über die vermehrte Hilfe ist spürbar. Den Rollator bezeichnet sie als ihren “neuen besten Kumpel”, noch bevor sie den ersten Schritt gemacht hat. “Ich gleite einfach dahin!”, lachte er. Aber sie hat keine Ahnung, was der Auslöser für ihre plötzlichen Schmerzen war: “Es scheint aus dem Nichts zu kommen”, sagt die Erzählerin.

Share.

Leave A Reply