Wer trug das schönste “Hochzeit auf den ersten Blick”-Brautkleid?

0

In der vierten Episode am vergangenen Mittwoch heiratete auch Lisa – und zwar in einem verdammt heißen Outfit.

Ihr Kleid bestach durch ein Oberteil aus Spitze im Boho-Look und einen schlichten, fließenden Rock mit einem sehr hohen Beinschlitz.

Danielas Zustimmungswort steht noch aus.

Aber das Publikum konnte bereits einen Blick auf ihr Kleid werfen.

Ihr selbst gefielen besonders das sexy Dekolleté und die subtilen Glitzerelemente.

Welches Brautkleid hat Ihnen am besten gefallen? Wählen Sie!

Emily war die erste Kandidatin, die eine lebenslange Bindung einging.

In einem Kleid mit einem fließenden Rock und einem langärmeligen Oberteil aus Tätowierspitze sagte sie Ja zu ihrem Robert.

Dann war Wiebke an der Reihe.

Schon bei der Wahl ihres Brautkleides betonte sie, dass sie einen besonderen Geschmack habe.

Am Ende entschied sie sich für eine figurbetonte Version mit weiten Spitzenärmeln und glitzernden Steindetails an Dekolleté und Schultern.

Annika war die dritte Braut der Saison und entschied sich für ein Kleid im Meerjungfrauenstil mit weiten Spitzenärmeln.

Fünf Bräute, fünf Kleider – bei der Hochzeit sind auf den ersten Blick vier von fünf Paaren in der diesjährigen Saison bereits verheiratet.

Und natürlich haben sich vor allem die Frauen für ihren großen Tag herausgeputzt.

Sie alle sind im Traum in weiss den Gang zum Altar geschritten und haben sich für ganz unterschiedliche Modelle entschieden.

Doch welcher Look hat sie in diesem Jahr am meisten begeistert?

Die “Hochzeit auf den ersten Blick” aus dem 4.

November immer mittwochs um 20 Uhr.

15 Uhr im Sat.

1..

Share.

Leave A Reply