“Wer ist es, der mir die Show stiehlt?” “: Es waren weniger Personen, die jemals zugeschaut haben.

0

“Wer ist es, der mir die Show stiehlt?” “: Es waren weniger Personen, die jemals zugeschaut haben.

Gibt es neue “Wer stiehlt mir die Show”-Folgen? Läuft die zweite Staffel nicht so gut wie die erste? Bis zu zweieinhalb Millionen Menschen schalteten ein, als Joko Winterscheidt (42) und seine Gäste Thomas Gottschalk (71), Elyas M’Barek (39) und Palina Rojinski (36) zu Beginn des Jahres durch die Quizshow führten. Drei neue Stars, Shirin David (26), Bastian Pastewka und Teddy Teclebrhan, treten in der zweiten Staffel gegen den Gastgeber an. Am Dienstag lockten sie allerdings deutlich weniger Zuschauer vor die Fernseher. “Wer ist es, der mir die Show stiehlt? ” erhielt die bisher niedrigsten Quoten.

Laut Quotenmeter zog die erste Folge der zweiten Staffel 1,43 Millionen TV-Zuschauer ab drei Jahren an und erreichte damit einen Marktanteil von 6,2 Prozent. Ob die niedrigen Einschaltquoten auf das schöne Wetter zurückzuführen sind oder ob die Fans der Serie weniger begeistert von Jokos neuen Gegenspielern sind, werden wohl erst die kommenden Wochen zeigen. Ein Flop war die Show jedoch nicht. 0,99 Millionen Menschen im Alter von 14 bis 49 Jahren schalteten ein, was für Werbetreibende wichtig ist. ProSieben hat nun einen soliden Marktanteil von 17,3 Prozent.

Selbst ist mit den Zahlen der ersten Folge zufrieden. “Danke, danke, danke an alle! Die erste Folge der zweiten Staffel, ‘Wer stiehlt mir die Show?’, hat gestern Abend unglaubliche 17,3 Prozent eingefahren. Ich bin hyperbegeistert und sehr erleichtert”, schrieb er auf Instagram.

Share.

Leave A Reply