Welche Marvel-TV-Shows kommen 2021 zu Disney+? Von “WandaVision” bis “Hawkeye

0

Für das Marvel Cinematic Universe sollte 2020 ein gewaltiges Jahr werden. Doch kurz nach Beginn des Jahres machte die Pandemie des Coronavirus (COVID-19) diese Pläne zunichte. Da die Kinos immer noch geschlossen sind, bleiben die Kinostarts in der Schwebe. Die Dreharbeiten zu den Shows wurden jedoch wieder aufgenommen. Erfahren Sie, welche Serie im Jahr 2021 auf Disney+ Premiere haben wird.

‘WandaVision’

Ursprünglich für eine Veröffentlichung im Frühjahr 2021 geplant, waren die Dreharbeiten zu “WandaVision” am weitesten fortgeschritten, als die Pandemie die Produktion im März 2020 stoppte. Da die Serie an kommende Filme wie “Doctor Strange in the Multiverse of Madness” anknüpfen wird, wurde die Veröffentlichung der Serie essentiell für die Kontinuität des MCU.

In den Hauptrollen von WandaVision sind Elizabeth Olsen und Paul Bettany als ihre jeweiligen Charaktere Wanda Maximoff (Scarlet Witch) und Vision zu sehen. Vision starb in Avengers: Infinity War, aber die Serie bringt ihn auf eine Weise zurück, die genauso magisch und mysteriös ist wie ihre Beziehung. WandaVision beginnt mit der Ausstrahlung am 15. Januar 2021 und besteht aus sechs Episoden.

‘Der Falke und der Wintersoldat’

Ursprünglich als erste Serie im MCU-Kanon geplant, scheint “The Falcon and the Winter Soldier” die geradlinigste der geplanten Serien zu sein. Wie der Titel schon andeutet, folgt sie Sam Wilson (Anthony Mackie), der nun mit dem Schild von Captain America ausgestattet ist, und Sebastian Stans Bucky Barnes.

Weitere bekannte, wiederkehrende Charaktere sind Emily VanCamp als Ex-SHIELD-Agentin Sharon Carter und Captain America: Civil War-Bösewicht Zemo. ‘The Falcon and the Winter Soldier’ kommt am 19. März 2021 in die Kinos und wird ebenfalls sechs Episoden haben.

‘Loki’

Von den drei Live-Action-Serien, die 2020 produziert werden, war “Loki” am wenigsten weit fortgeschritten, als COVID-19 dazwischenkam. Kaum hatte Star Tom Hiddleston ein erstes Hinter-den-Kulissen-Foto vom Set geteilt, wurde die Produktion vorübergehend eingestellt. Aber glücklicherweise wurden sie wieder aufgenommen.

Als die Zuschauer den titelgebenden Gott des Unheils das letzte Mal sahen, machte er einen schnellen Abgang nach einer überarbeiteten Version der Schlacht von New York 2012. Mit dem Tesserakt (Weltraumstein) bewaffnet, entkommt er – findet sich aber in einer neuen Art von Schwierigkeiten wieder. Loki feiert im Mai 2021 mit sechs Episoden Premiere auf Disney+.

‘What If…?’

Chadwick Bosemans letzte posthume Veröffentlichung kommt auf Disney+: Sehen Sie den ‘What If…?’ Trailer

Während alle anderen Marvel-Serien von der Pandemie betroffen waren, blieb eine von ihnen von vielen der üblichen Auflagen verschont. What If…? ist eine animierte Serie, die wichtige Ereignisse des MCU zeigt, wenn sie anders verlaufen wären. Und sie wird viele bei den Fans beliebte Charaktere zurückbringen.

Darunter auch T’Challa des verstorbenen Chadwick Boseman. Da die Animation ein langwieriger Prozess ist, nahm Boseman seine Stimme für die Show vor seinem Tod im August 2020 auf. Er (und viele andere) können in What If…? Staffel 1, wenn sie im Sommer 2021 mit 10 Episoden auf Disney+ Premiere feiert. Staffel 2 TBD.

‘Hawkeye’

Von den ursprünglichen sechs Avengers kam nur Jeremy Renners Clint Barton ohne einen eigenen Film davon. Allerdings hatte Marvel andere Pläne für ihn. Die Figur wird zurückkehren, um den Mantel des Hawkeye an einen neuen Helden weiterzureichen: Kate Bishop.

Nach einem Jahr voller Gerüchte wurden Hailee Steinfeld und Renner im Dezember 2020 bei den Dreharbeiten zu Hawkeye fotografiert und bestätigten damit ihre Besetzung. Die Serie erhielt eine Premiere Ende 2021.

‘Ms. Marvel’

Auf Disneys D23 Expo im Jahr 2019 kündigte Kevin Feige eine weitere neue Serie in Entwicklung an. Ms. Marvel handelt von Kamala Khan (gespielt von Newcomer Iman Vellani), einem muslimischen pakistanisch-amerikanischen Teenager, der Kräfte wie ihr Held Captain Marvel erlangt. Die Serie soll ebenfalls Ende 2021 starten.

Share.

Leave A Reply