Welche anderen Künstler haben vor Taylor Swift 2 Nr. 1-Alben in einem Kalenderjahr veröffentlicht?

0

Die Musikerin Taylor Swift hat mit ihren 2020 erschienenen Alben “Folklore” und “Evermore” links und rechts neue Rekorde aufgestellt. Ein Hit-Album in einem Jahr herauszubringen ist beeindruckend, aber zwei sind fast unerhört. Fast. Entdecken Sie, welche anderen Künstler zwei Billboard Nr. 1-Alben in einem Kalenderjahr veröffentlicht haben.

Taylor Swifts Alben “Folklore” debütierte auf Platz 1

Taylor Swift brach mit ‘Folklore’ einen weiteren Billboard 200 Chart-Rekord für 2020

Weniger als ein Jahr nach ihrem 2019er-Album “Lover” ließ Swift mit “Folklore” ein Überraschungsalbum fallen. “Vor diesem Jahr hätte ich wahrscheinlich zu viel darüber nachgedacht, wann ich diese Musik zum ‘perfekten’ Zeitpunkt veröffentlichen sollte, aber die Zeiten, in denen wir leben, erinnern mich immer wieder daran, dass nichts garantiert ist”, schrieb die Künstlerin über ihre Entscheidung, es ohne Promotion zu veröffentlichen.

Folklore debütierte auf Platz 1 der Billboard 200 Charts vom 8. August 2020. Swift war die erste Künstlerin in der Geschichte der Charts, die mit der Single “Cardigan” in der gleichen Woche sowohl an der Spitze der Billboard 200 als auch der Billboard Hot 100 debütierte. Folklore blieb mehrere Wochen an der Spitze der Charts und stellte weitere Rekorde auf.

Das Schwesteralbum von “Folklore”, “Evermore”, erreichte ebenfalls die Spitzenposition.

Leute.
Ganz im Ernst.
Danke, dass ihr das macht. https://t.co/CnqmuxXyuh

– Taylor Swift (@taylorswift13) December 21, 2020

Nach dem Chartsturm von “Folklore” kam Swift mit einem weiteren neuen Album, “Evermore”. “Um es klar zu sagen, wir konnten nicht aufhören, Songs zu schreiben”, schrieb sie. “Mit ‘Folklore’ war etwas anders. Als ich es machte, fühlte ich mich weniger wie ein Abgang und mehr wie eine Rückkehr”, sagte Swift über das Schreiben eines weiteren Albums direkt danach.

Wie Folklore debütierte Evermore auf Platz 1 der Billboard 200, für die Charts vom 26. Dezember 2020. Und wieder einmal toppte die Leadsingle “Willow” die Billboard Hot 100. Swift ist nicht nur die erste Künstlerin, die dies zweimal geschafft hat, sondern sie hat mit ihrem unglaublichen Jahr in der Musik auch viele andere Rekorde aufgestellt.

Swifts Freund Paul McCartney veröffentlichte 2 Nr. 1-Alben

Jeder streamt/kauft McCartney III, weil es exzellent ist, aber auch, weil Paul die Art von Freund ist, der einspringt, wenn der Schuh drückt. Wenn er nicht wäre, wäre es immer noch da drauf. https://t.co/Mbz4t6sWwe

– Taylor Swift (@taylorswift13) December 19, 2020

Ein Nr.-1-Album zu veröffentlichen, bedeutet eine Menge Arbeit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es nur wenige Künstler gibt, die es mehr als einmal geschafft haben – geschweige denn mehrere Male in denselben Jahren. Von den Musikern, die das geschafft haben, gesellt sich Swift zu den Beatles, die 1967 mit ihren beiden LPs Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band und Magical Mystery Tour beide die Charts anführten.

Heutzutage verzichtet Swift darauf, mit den Beatles zu konkurrieren – oder zumindest mit einem von ihnen. Nachdem Paul McCartney getwittert hatte: “Herzlichen Glückwunsch an meine Freundin zu ihrem wundervollen ‘#evermore’ Album”, antwortete Swift: “Jeder streamt/kauft McCartney III, weil es exzellent ist”, und bezog sich damit auf das Album des Rockstars vom Dezember 2020, das in der Woche nach Evermore erschien.

Andere Künstler mit 2 Nr. 1 Veröffentlichungen sind BTS

@BTS_twt hat bei #MTVFreshOut vorbeigeschaut, um über ihr neues Album #BE zu sprechen und uns sogar ein Ständchen von “Life Goes On” zu bringen pic.twitter.com/3HfIjtpaBN

– MTV Fresh Out (@mtvfreshout) December 4, 2020

Die Beatles sind sicherlich nicht die jüngste Gruppe, die zwei Hit-Alben in einem Kalenderjahr herausgebracht hat. Auch die Monkees schafften es 1967 – tatsächlich veröffentlichten sie in diesem Jahr drei Nr. 1-Alben: More of the Monkees, Headquarters, und Pisces, Aquarius, Capricorn & Jones Ltd. Und die Metal-Band System of a Down schaffte es mit ihren Alben von 2005.

In den letzten Jahren ist es noch seltener geworden, dass Künstler ein Album nach dem anderen herausbringen. Rapper wie Drake veröffentlichen manchmal ein Mixtape, gefolgt von einem Album. Aber kurz vor Swift veröffentlichte die K-Pop-Gruppe BTS ihr zweites Billboard 200 Nr. 1-Debüt des Jahres 2020, Be, nach ihrem Februar-Album Map of the Soul: 7.

Share.

Leave A Reply