Wegen “Let’s Dance” konnten Renata und Valentin ihren Jahrestag nicht feiern.

0

Wegen “Let’s Dance” konnten Renata und Valentin ihren Jahrestag nicht feiern.

Nicht nur von den Prominenten, die bei “Let’s Dance” mitmachen, sondern auch vom Publikum! Rrik Gslason (33) wurde kürzlich zum “Dancing Star 2021” gekürt. Das hat das isländische Ex-Talent dem Durchhaltevermögen des Kickers zu verdanken – und natürlich seiner Profi-Partnerin Renata Lusin (33)! Viele anstrengende Wochen mit intensivem Training lagen vor dem Duo. Schon bald hat das laute “Let’s Dance” sie ihren eigenen Hochzeitstag vergessen lassen…

In der Ausgabe von “Guten Morgen Deutschland” am Montagmorgen sprach das Model darüber, ob die Show ihre Beziehung zu Ehemann Valentin Lusin (34), der ebenfalls bei dem Tanzwettbewerb antrat, verändert hat: “Natürlich haben wir uns gegenseitig unterstützt und jedem den Erfolg gegönnt.” “Ich hätte mich auch gefreut, wenn ich gewonnen hätte. “Aber in den letzten Wochen haben wir praktisch nicht miteinander gesprochen, weil wir so im Tunnel waren”, fuhr sie fort. Unser siebter Hochzeitstag war gestern und wir haben ihn komplett vergessen.”

Dennoch widmete sie ihrem Freund am Ende eine wunderschöne Instagram-Nachricht. “Den Globus mit dir zu entdecken und so viel zu sehen, ist der Wahnsinn!”, schrieb die Tänzerin mit einer Reihe von Hochzeitsbildern aus dem Jahr 2014. Meine größte Freude ist es, mit dir zu schlafen und mit dir aufzuwachen! Du bist nicht nur der beste Ehemann, sondern auch der beste Freund und Liebhaber auf der Welt.”

Share.

Leave A Reply