Was William und Harry während der Diana-Feier sagten, laut Lippenleser

0

Was William und Harry während der Diana-Feier sagten, laut Lippenleser

In Vorfreude sind wieder alle Augen auf Prinz Harry (36) und Prinz William (39) gerichtet. Zu Ehren ihres 60. Geburtstags wurde am Donnerstag eine Statue von Prinzessin Diana (36) im sogenannten Sunken Garden des Kensington Palace aufgestellt. Natürlich waren auch die Söhne von Lady D. anwesend, von denen bekannt ist, dass sie im Moment ein angespanntes Verhältnis zueinander haben. Nachdem die ersten Fotos der Brüder bei der Veranstaltung veröffentlicht wurden, stellt sich nun die Frage: Was haben Harry und William zueinander gesagt?

Laut “The Sun” hat ein Lippenleser die Antwort: John Cassidy glaubt zu wissen, worüber die beiden gesprochen haben. “Großartig, nicht wahr?” soll William zum Ehemann von Herzogin Meghan (39) gesagt haben, so seine Interpretation. Es ist ein fantastischer kleiner Fleck.” Wie Harry auf das kleine Gespräch reagiert hat, ist allerdings nicht bekannt.

Die royalen Brüder waren nicht die einzigen, die anwesend waren. Auch Lady Sarah McCorquodale (66), Lady Jane Fellowes (64) und Charles Spencer, Dianas Geschwister (57), waren anwesend. Letzterer schien sich sicher zu sein, dass Dianas Plan genauestens eingehalten wurde. Laut Cassidy soll er nach der Enthüllung zum Ehemann von Herzogin Kate (39) gesagt haben: “So hätte sie [Diana] es gewollt.”

Share.

Leave A Reply