Was ist Dr. Drews Nettowert, und ist er wirklich ein Arzt?

0

Wer mit Reality-Shows auf MTV und VH1 aufgewachsen ist, kennt Dr.

Drew Pinsky ist ein Gesicht, das Sie wahrscheinlich wiedererkennen.

Normalerweise ist er nur als Dr.

Drew bekannt, hat sich Pinsky einen Ruf als Promi-Arzt erarbeitet, ähnlich wie Dr. Phil.

Aber ist er tatsächlich ein Mediziner? Und wie viel hat er mit seinen zahlreichen TV- und Radioserien verdient?

Drew Pinsky gelang der Durchbruch als Moderator von “Loveline” auf MTV

Als Sohn eines Arztes studierte Pinsky Biologie am Amherst College, bevor er an der University of Southern California (USC) ein Medizinstudium aufnahm. Sein Studium schloss er 1984 mit dem M.D. ab. Pinsky ist ein so genannter Internist, also ein Arzt für innere Medizin. Er ist auch als Suchtspezialist bekannt.

Pinsky machte seinen Weg in die Unterhaltung mit Loveline, einer Liebe und Sex Call-in-Radio-Programm, mit Komiker Adam Corolla.

Nachdem sie Bekanntheit erlangt hatte, fand sie ihren Weg zum TV-Format auf MTV, das von 1996-2000 ausgestrahlt wurde.

Die Show wurde mit Co-Moderatoren wie der Schauspielerin Carmen Electra besetzt, um sie für ein junges Publikum attraktiver zu machen.

Es ging weiter im Reality-TV mit ‘Celebrity Rehab’ und ‘Teen Mom’

‘Teen Mom 2’: Was hat Dr.

Drew Say That Annoyed Kailyn Lowry?

Nach Loveline machte Pinsky mit Radioprogrammen weiter.

Aber er wurde auch eine feste Größe im Reality-TV während der aufkeimenden Ära in den 00er Jahren. Er moderierte Celebrity Rehab with Dr.

Drew und dessen Ableger Celebrity Rehab Presents Sober House und Sex Rehab with Dr.

Drew. In ähnlicher Weise leitet er die Reunion-Shows von 16 and Pregnant, Teen Mom und Teen Mom 2.

Während dies die Serien sind, für die er am besten bekannt ist, hat Pinsky auch eine Karriere als Schauspieler in beliebten Shows außerhalb des Reality-TV gemacht. Er war in einer Episode von Dawson’s Creek zu sehen und lieferte Stimmen für Family Guy und Die Simpsons. Pinsky hatte eine Rolle in dem Mary-Kate und Ashley Olsen Film New York Minute.

Und er nahm an der Sendung The Masked Singer teil.

Pinsky hat Anfang 2020 COVID-19 heruntergespielt

Watch on #Periscope: #DoseOfDrDrew 4/4/2020 (Take 1) Apology.https://t.co/jLJU779hb5- Dr.

Drew (@drdrew) April 5, 2020In seiner Eigenschaft als Arzt wird Pinsky oft dazu aufgefordert, sich zu Gesundheitsfragen von Prominenten zu äußern. In der Regel spricht er über die Gefahren von Drogen und Alkohol, wenn es einen Tod durch Überdosis gibt. Er hat sich jedoch auch zur wichtigsten Gesundheitskrise des Jahres 2020 geäußert: der Pandemie des Coronavirus (COVID-19).

Anfang 2020 machte Pinsky eine Reihe von Aussagen, in denen er das Virus als “weniger gefährlich als die Influenza” bezeichnete und sagte, die “Wahrscheinlichkeit, an einem Coronavirus zu sterben – viel höher, von einem Asteroiden getroffen zu werden.” Später entschuldigte er sich für diese Äußerungen mit den Worten: “Ich wünschte, ich hätte es richtig gemacht, aber ich habe es falsch gemacht.” Im Dezember 2020 wurde Pinsky positiv auf COVID-19 getestet.

Dr.

Drew net worth

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Moderator hat Pinsky im Laufe der Jahre zahlreiche Deals abgeschlossen, um als Gesicht für medizinische Verfahren und Produkte zu fungieren, wie z. B. die Lap-Band-Chirurgie.

Ein 2012 erschienener Atlantic-Artikel mit dem Titel “How Dr.

Drew Sold His Cred to Big Pharma” beschreibt, wie er dafür bezahlt wurde, das Antidepressivum Wellbutrin zu bewerben.

Obwohl Pinsky als Arzt in Pasadena, Kalifornien (außerhalb von Los Angeles) praktiziert, lässt sein Nettovermögen vermuten, dass er viel Geld mit seiner Unterhaltungskarriere verdient hat. Laut Celebrity Net Worth ist er schätzungsweise 20 Millionen Dollar wert. Pinsky ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Share.

Leave A Reply