Was ist Chris Pine’s Net Worth und wie viel hat er für “Wonder Woman 1984” verdient?

0

Der Schauspieler Chris Pine spielt die Hauptrolle in Wonder Woman 1984, der 2020 erscheinenden Fortsetzung des DCEU-Hits. Er hat mehr als ein Jahrzehnt im Rampenlicht verbracht, was bedeutet, dass sein Nettovermögen zweifelsohne hoch ist. Hier ist ein Blick auf Pines vergangene geldbringende Rollen, sein geschätztes Nettovermögen und was er für den Superheldenfilm verdient haben könnte.

Chris Pine wurde durch seine Rolle in der “Star Trek”-Franchise berühmt

Pine begann seine Karriere in den frühen 00er Jahren. Er spielte in romantischen Komödien wie “The Princess Diaries 2: Royal Engagement” und “Just My Luck”, während er einmalige TV-Auftritte in Serien wie “ER” und “American Dreams” hatte. Es war jedoch seine bahnbrechende Rolle in einem Sci-Fi-Film, die ihn zu einem bekannten Namen machte.

Im Jahr 2009 spielte Pine die karrierebestimmende Rolle des James T. Kirk im gleichnamigen Reboot des Star Trek-Franchise. Der Schauspieler wiederholte seine Hauptrolle in “Star Trek Into the Darkness” von 2013 und “Star Trek Beyond” von 2016. Für eine Generation von Star-Trek-Fans wurde er zu ihrem Captain Kirk (die Rolle wurde von William Shatner übernommen).

Er spielte in einer Handvoll anderer Filme und Fernsehserien mit.

Es gibt mehr als eine Art von Monstern. pic.twitter.com/sktaOlzHs7

– I Am The Night (@IAmTheNightTNT) May 7, 2019

In den letzten mehr als zehn Jahren hat Pine weiterhin in vielen beliebten Filmen mitgespielt. Er hat sich dem Action-Genre verschrieben und spielte die Hauptrolle in Unstoppable, Jack Ryan: Shadow Recruit und The Finest Hours. Außerdem ist er mit “Z for Zachariah” und “A Wrinkle in Time” eine feste Größe im Sci-Fi-Bereich geblieben.

Wenn es um den kleinen Bildschirm geht, hat sich Pine an wiederkehrende Arcs gehalten. Er spielte Eric in Wet: Hot America Summer: First Day of Camp und Wet Hot America Summer: Ten Years Later. Im Jahr 2019 hatte er jedoch seine erste Serie (wenn auch eine begrenzte), in der er die Hauptrolle spielte und als ausführender Produzent von TNT’s I Am the Night fungierte.

Pine verkörperte Steve Trevor in “Wonder Woman” und “Wonder Woman 1984”.

Er ist wieder da! Chris Pine kehrt als Steve Trevor in #WW84 zurück, in den Kinos und exklusiv bei @hbomax* am 25. Dezember. #WeekOfWonder Get tickets: https://t.co/WaC55jPnhu

*Available on HBO Max in the US only at no extra cost to subscribers. pic.twitter.com/bXZ9WDBDEo

– Wonder Woman 1984 (@WonderWomanFilm) December 10, 2020

Während die Hollywood-Kollegen Pratt, Evans und Hemsworth dem Marvel Cinematic Universe ihren Stempel aufdrückten, entschied sich Pine für einen späteren Einstieg in die DC-Reihe. Er porträtierte Steve Trevor, einen Kampfpiloten aus dem Ersten Weltkrieg, in “Wonder Woman” von 2017. Am Ende des Films opfert er sich, damit Diana Prince (Gal Gadot) Ares besiegen kann.

Daher war es für viele Fans schockierend zu erfahren, dass Pine zusammen mit Gadot für die Fortsetzung des Films zurückkehren sollte. Wonder Woman 1984 spielt Jahrzehnte nach dem ersten Film und debütierte am Weihnachtstag 2020 in den Kinos und auf HBO Max. Keine Spoiler hier, aber ja, Steve Trevor ist tatsächlich zurück.

Chris Pines Nettovermögen und ‘Wonder Woman 1984’-Gehalt

Gal Gadot bekommt $10 Millionen für ‘Wonder Woman 1984’, und einige Leute sind nicht glücklich darüber

Pine ist mit vergangenen Filmen gut davongekommen. Im Jahr 2012 enthüllte ein Rechtsstreit, dass er für “Star Trek Into the Darkness” mehr als 1,5 Millionen Dollar und für “Star Trek Beyond” mehr als 3 Millionen Dollar verdient haben könnte. Laut The Hollywood Reporter hat er angeblich weitere 3 Millionen Dollar für Unstoppable und 5 Millionen Dollar für This Means War verdient.

Während Gadots 10-Millionen-Dollar-Gage für Wonder Woman 1984 bestätigt wurde, gibt es keinen Bericht darüber, wie viel Pine verdient hat. Obwohl mit Multi-Millionen-Gehälter in der Vergangenheit, ist es unwahrscheinlich, dass er weniger als frühere Projekte gemacht. Laut Celebrity Net Worth ist Pine im Dezember 2020 etwa $30 Millionen wert.

 

Share.

Leave A Reply