Was haben Logan Paul und Floyd Mayweather bei ihrem Boxkampf verdient?

0

Was haben Logan Paul und Floyd Mayweather bei ihrem Boxkampf verdient?

Finanziell hat sich dieser Kampf auf jeden Fall gelohnt! Für alle US-Boxfans und Logan Paul-Anhänger war es ein einmaliges Sportereignis (26). Im vergangenen November wurde bekannt, dass die Internet-Sensation gegen den ehemaligen Weltmeister Floyd Mayweather Jr. (44) antreten wollte. Der große Boxkampf fand schließlich am Sonntag statt. Doch wie viel Geld verdienten die beiden Kämpfer bei dem Schaukampf?

Laut TMZ Sports rechnete er damit, zwischen 41 Millionen und 82 Millionen Euro aus dem Event zu machen. In Wirklichkeit bekam der ehemalige Profiboxer etwa 30 Millionen Dollar im Voraus für den Kampf bezahlt, und das, bevor er überhaupt eine Faust auf seinen Gegner geworfen hatte. Das entspricht etwa 24 Millionen Euro. Außerdem verriet er, dass je nachdem, wie die Einschaltquoten der Sendung ausfallen, sie die neunstellige Millionengrenze knacken könnten. Demzufolge teilte er TMZ mit, dass ihm das sportliche Ereignis wahrscheinlich 16,5 Millionen Dollar einbringen wird.

Übrigens dauerte der Kampf am Ende die gesamten acht Runden. Logan kämpfte tapfer und ließ sich dabei nicht k.o. schlagen, obwohl sein Gegner den Kampf klar kontrollierte. Floyd hingegen hatte nach der Show nichts als Lob für die Social-Media-Sensation übrig: “Er war besser, als ich dachte”, sagte der 44-Jährige.

Share.

Leave A Reply