Warum hat BTS einmal Ed Sheehan mit dem Weihnachtsmann verglichen?

0

Ed Sheeran wurde im Laufe der Jahre schon viele Dinge genannt. Die Leute haben ihn nicht nur als Teddy (sein Spitzname aus der Kindheit), ein Songwriter-Genie und Großbritanniens überraschendsten Superstar bezeichnet, sondern erst kürzlich wurde er als BTS’ ganz eigener Weihnachtsmann gebrandmarkt, nachdem er der K-Pop-Gruppe das größte Geschenk gemacht hat, das sie sich jemals wünschen konnten.

Ed Sheeran hat BTS 2019 ein perfektes Geschenk gemacht.

2019 war für BTS das Jahr, das nicht aufhörte zu geben.

Es war nicht nur das Jahr, in dem die Gruppe der erste asiatische Musik-Act wurde, der 5 Milliarden Streams auf Spotify übertraf, sondern die Band wurde auch einer der einflussreichsten Menschen des Jahres 2019 bei Time 100.

Zusätzlich zu all dem veröffentlichten BTS auch mehrere Hits mit einer Reihe von bekannten Künstlern und bekamen sogar die Chance, einen Track zu performen, der von Sheeran geschrieben wurde – jemand, mit dem die Band schon lange zusammenarbeiten wollte.

Ed Sheeran lebte einst in Courteney Cox’ Haus

Nachdem BTS am 18. Oktober 2019 einen Remix ihres Songs “Make It Right” veröffentlicht hatten, öffneten sie sich während eines Telefoninterviews mit Elvis Duran in der Elvis Duran and the Morning Show über die Zusammenarbeit mit Sheeran an der Single.

Laut der Gruppe war die Zusammenarbeit mit dem “Shape of You”-Sänger ein wahr gewordener Traum, da sie schon lange Fans von ihm sind.

“Wir waren wirklich Fanboys von Ed Sheeran, und er hatte tatsächlich plötzlich einen Shoutout auf seinen, vielleicht seinen Instagram-Stories, und er sagte, er liebe unser Album”, sagte RM.

Es dauerte nicht lange, nachdem Sheeran seine Liebe zu ihrer Musik ausgedrückt hatte, dass er sich an BTS wandte, um ihren Song “Make It Right” zu schreiben, was sich für sie wie ein Geschenk vom Weihnachtsmann anfühlte.

“Eigentlich hat er uns kontaktiert und gesagt, dass er einen Song für uns gemacht hat”, so BTS über den preisgekrönten Songwriter.

BTS enthüllt 1 Sache, die sie trotz weltweiten Ruhms bescheiden bleiben lässt

“Er ist wie der Weihnachtsmann, ein Geschenk für uns. Er hat die Hook geschrieben. Natürlich wollten wir mit ihm arbeiten und so begann die Zusammenarbeit… DANKE ED SHEERAN”, rief die Gruppe unisono.

BTS erzählten dann, wie es war, mit dem Sänger Lauv zu arbeiten, der auf dem Track zu hören ist.

“[Lauv} sagte, er wolle zu unserer Wembley-Show kommen und er kam tatsächlich”, sagte BTS, während sie sich daran erinnerten, wie sie den Sänger kennenlernten. Lauv wollte mit ihnen kollaborieren, also sagte BTS: “Lasst uns zusammenarbeiten!”

BTS war 2019 ein Geben und Nehmen

Obwohl BTS Sheeran als ihren eigenen persönlichen Weihnachtsmann im Jahr 2019 betrachteten, scheint es, dass auch sie im letzten Jahr Geschenke verteilten.

Im Dezember 2019 trug die Gruppe dazu bei, die Fans in Weihnachtsstimmung zu bringen, indem sie ein Live-Konzert in Verbindung mit dem 2019 SBS Gayo Daejeon_Music Festival abhielt, bei dem sie atemberaubende Performances von mehreren Weihnachtsklassikern gaben.

Während Jungkook eine Solo-Version von “O Holy Night” sang, teilten sich die restlichen Mitglieder in Paare auf und sangen Weihnachtslieder wie “Santa Claus is Comin’ to Town” und “Feliz Navidad”.

Aber das Verbreiten der Weihnachtsstimmung war nicht nur für 2019 reserviert.

Die Gruppe trat kürzlich bei Disney’s Holiday Singalong auf, um “Santa Claus Is Coming To Town” zu performen, während sie von Kopf bis Fuß in Festtagskleidung gekleidet waren.

Wie viel verdient BTS pro Jahr auf Spotify?

Obwohl Suga bei dem Auftritt fehlte (er erholt sich immer noch von einer Schulter-Operation), bot die Gruppe den Zuschauern dennoch eine Show mit ihrem umwerfenden Gesang, der festlichen Kulisse und der offensichtlichen Weihnachtsstimmung!

Share.

Leave A Reply