Vor dem Haus von Kylie Jenner wurde ein Mann festgehalten, der ihr angeblich seine Liebe gestanden hat.

0

Vor dem Haus von Kylie Jenner wurde ein Mann festgehalten, der ihr angeblich seine Liebe gestanden hat.

Kylie Jenner (23) hat es offenbar mal wieder mit einem Stalker zu tun! Schon mehrmals musste sich der Reality-TV-Star in den letzten Jahren mit unausstehlichen Fans herumschlagen. Erst vor wenigen Monaten versuchte ein Mann, in das Haus der Beauty-Unternehmerin einzubrechen, woraufhin die Mutter einer Tochter den Täter verklagte. Doch das war offenbar nicht der einzige Fall dieser Art: Vor dem Haus wurde ein Mann angehalten, der ihr eine Liebeserklärung machen wollte.

Ein 35-jähriger Mann wurde laut “TMZ” kürzlich vor dem Haus der 23-Jährigen festgehalten. Der Eindringling war den Sicherheitsleuten der jüngsten Kardashian-Jenner-Schwester offenbar bekannt und war bereits zuvor vor ihrem Haus erschienen. Der Mann habe sich jedoch geweigert, das Grundstück zu verlassen, bis er die Gelegenheit bekommen habe, sie zu treffen und ihr seine Zuneigung zu zeigen.

Schließlich trafen die Polizisten ein und nahmen den Mann fest. Allerdings soll der Einbrecher kurze Zeit später wieder freigelassen worden sein. Ihre Tochter Stormi (3) soll zum Zeitpunkt des Übergriffs nicht zu Hause gewesen sein.

Share.

Leave A Reply