Verrückt! Spider-Man schüttelt die Hände mit Papst Franziskus in diesem Foto.

0

Verrückt! Spider-Man schüttelt die Hände mit Papst Franziskus in diesem Foto.

Was passiert, wenn eine nette Spinne aus der Nachbarschaft beschließt, den Vatikan zu besuchen? Die Antwort auf diese Frage wurde letzten Mittwoch bei der wöchentlichen Audienz von Papst Franziskus I. (84) allen Anwesenden präsentiert. Bei dieser Gelegenheit haben die Besucher die Möglichkeit, den Pontifex zu beobachten und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Eine Person hat sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen: Spider-Man. Sogar der Vikar Gottes schüttelte dem Superhelden die Hand!

Mattia Villardita ist der Mann im Kostüm. Natürlich ist er kein echter Held aus den Marvel Comics, sondern ein Held aus dem echten Leben. Villardita wurde als VIP-Gast aus Norditalien in den Saal gerufen, um ihn für seine Arbeit zu würdigen, wie Reuters berichtet. Seit einigen Jahren besucht er als Spider-Man kostümiert kranke Kinder in Krankenhäusern und versucht, ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Villardita schaffte es, den Bischof von Rom zum Lächeln zu bringen, obwohl er kein Kind mehr ist. Er hatte sogar ein bescheidenes Geschenk für ihn vorbereitet: eine eigene Spider-Man-Maske.

Der maskierte Mann erzählte später der Associated Press, dass er dem Heiligen Vater das Geschenk schickte, um ihm zu zeigen, dass man damit das Leid der kranken Kinder sehen kann. Villardita fuhr fort: “Es war unglaublich aufregend, weil Franziskus mein Ziel sofort begriffen hat.”

Share.

Leave A Reply