Vanessa, alias “Ex on the Beach”, hat die Magersucht überwunden.

0

Vanessa, alias “Ex on the Beach”, hat die Magersucht überwunden.

Heute fühlt sich Vanessa Mariposa wunderbar in ihrem Körper, doch das war nicht immer so. In ihrer Jugend hatte der “Ex on the Beach”-Star kein Gefühl für den eigenen Körper: Sie litt an einer furchtbaren Essstörung namens Magersucht. Diese Website hat über diese harte Zeit in ihrem Leben gesprochen und darüber, wie sie die Krankheit überlebt hat.

In einem Interview mit This Website sagt sie: “Die Magersucht war die schmerzhafteste Zeit in meinem Leben.” Sie habe sich damals in fachkundige Behandlung begeben, behauptet sie: “Als ich jung war, meldeten mich meine Eltern in einer Klinik an, wo ich lernte, meinen Körper durch Sport und Diät in die gewünschte ‘Form’ zu bringen.” Dadurch wurde ihr Interesse an Fitness geweckt, weshalb der beliebte Reality-TV-Star inzwischen Personal Trainer und Ernährungsberaterin ist und kürzlich ihre eigene Fitness-App herausgebracht hat. Die 28-Jährige sagt: “Ich habe es geschafft, mein Hobby zum Beruf zu machen, und ich bin wirklich glücklich darüber, denn es ist meine größte Liebe.” Außerdem macht es ihr Spaß, anderen zu helfen.

Inzwischen weiß sie genau, wie sie ihren Körper sechs Tage die Woche trainiert, um die besten Ergebnisse zu erzielen: “Ich trainiere jeden Tag einen anderen Muskelbereich, da der Muskel eine 24-stündige Ruhezeit braucht, um zu wachsen.” Außerdem behauptet sie, dass eine trainierte Figur viel Eiweiß benötigt.

Share.

Leave A Reply