Ups! Michael Douglas wurde mit dem Großvater seiner Tochter verwechselt.

0

Ups! Michael Douglas wurde mit dem Großvater seiner Tochter verwechselt.

Michael Douglas (76) wäre nach dieser Aussage am liebsten in den Boden gesunken! Der Schauspieler und seine Frau Catherine Zeta-Jones (51) sind seit mehr als 20 Jahren verheiratet und glückliche Eltern von zwei erwachsenen Kindern: Seine Tochter Carys Zeta Douglas (18) hat kürzlich ihren Highschool-Abschluss gemacht. Bei der Abschlussfeier wurde er allerdings mit ihrem Großvater verwechselt, was für ihn ein sehr schmerzhaftes Erlebnis gewesen sein muss.

In der “The Kelly Clarkson Show” spricht der 76-Jährige nun offen über die Verwechslung mit Sängerin Kelly Clarkson (39): “Ich muss sagen, es ist ein bisschen schwierig, wenn die anderen Eltern sagen: ‘Oh, Glückwunsch….. Sie müssen sehr stolz auf Ihre Enkelin sein'”, so die Großmutter. Er sagt, er sei nicht wütend, obwohl ihn die Kommentare innerlich hart treffen. Er rechtfertigt sich mit den Worten: “Ich nehme es nicht persönlich, sie versuchen nur, höflich zu sein.”

Auch auf Instagram hatten der US-Amerikaner und seine Frau am Tag der Hochzeit ihre Bewunderung für den 18-Jährigen zum Ausdruck gebracht. Auf ihren eigenen Profilen teilten die beiden ein zuckersüßes Familienfoto. “Wir lieben dich so sehr und freuen uns so sehr auf deine Zukunft, denn das Größte kommt erst noch”, schrieb der Familienvater unter das Foto und fügte ein rotes Herz hinzu, um seine Gedanken zu vermitteln.

Share.

Leave A Reply