Unpleasant: Melissa refuses Ioannis Dreamdate love night.

0

Ich merke nur, dass mir etwas fehlt.

Das Lachen”, fasst Melissa den Abend zusammen.

Sie hat die ganze Zeit nicht einmal gelacht.

Die dunkelhaarige Frau fühlt sich klein und eingeengt – und so schickt sie Ioannis nach Hause.

Er darf nicht wie Daniel die Nacht mit Melissa verbringen.

Zu Beginn des Rendezvous gehen die beiden auf eine Rollertour durch Santorin.

Während einer Pause prallen sie zum ersten Mal aufeinander: Melissa meint, dass ihr Begleiter zu viel über seine Konkurrenten nachdenkt, anstatt die Zeit mit ihr zu genießen.

Danach gibt es eine Verabredung zum Abendessen, aber auch da ändert sich die Stimmung schnell.

“Ich fühlte mich sehr unbehaglich, etwas, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich dieses Gefühl bei Ianni haben würde, und das war etwas, das mich sehr beschäftigt hat”, erklärte Melissa die Situation danach in einem Interview.

Der bärtige Mann versucht, die Situation zu entspannen und behauptet, er sei immer noch derselbe – ohne Erfolg.

Selbst als sie vom Esstisch zu einem Freiluftbett am Pool gehen, liegt die Schwäbin relativ weit von der Rosenkandidatin entfernt.

War dies das unangenehmste Traumdate in der Geschichte der Bachelorette? Nachdem Daniel Häusle (25) an den ersten beiden Tagen gut gepunktet hatte und sogar mit Melissa (25) im Bett landete – lief es für den zweiten Dreamdater Ioannis Amanatidis (30) nicht ganz so gut.

Der 30-Jährige konnte bei seinem Dreamdater nicht wirklich punkten: Er und Melissa gerieten ziemlich oft aneinander.

Er durfte nicht einmal die Nacht mit ihr verbringen.

Alle Episoden von “Die Bachelorette” auf TVNOW.

..

Share.

Leave A Reply