Trotz ihrer Entfremdung bleiben Harry Jowsey und Francesca Freunde.

0

Trotz ihrer Entfremdung bleiben Harry Jowsey und Francesca Freunde.

Wie steht es um die Beziehung von Harry Jowsey (24) und Francesca Farago? Bei der Netflix-Dating-Sendung “Finger weg!” lernten sich die beiden Reality-TV-Konkurrenten kennen. Ihre Romanze ging jedoch im Juni letzten Jahres in die Brüche. Zuletzt wurden sie vor zwei Wochen gemeinsam in Mexiko gesehen. Fans der beiden als Beziehung müssen jetzt jedoch überglücklich sein, denn es wurde entdeckt, dass er und sie einfach nur Kumpels sind.

In einem aktuellen Interview mit TMZ sprach der 24-Jährige über den aktuellen Beziehungsstatus der beiden. Er sagte, dass sie wieder miteinander gesprochen haben, es aber keine sexuellen oder romantischen Aktivitäten zwischen ihnen gab. Der ehemalige “Heartbreak Island”-Kandidat würde seiner Ex-Freundin lediglich dabei helfen, über ihre Trennung von Demi Sims hinwegzukommen. Er versicherte: “Ich sorge nur dafür, dass es ihr gut geht, weil sie eine schmerzhafte Trennung durchgemacht hat!”

Nichtsdestotrotz würde er nicht ausschließen, dass die beiden einen Neuanfang wagen. “Ich würde sagen: ‘Sag niemals nie’, aber die Beziehung war so giftig”, sagt sie. Also versuche ich nur, sicherzustellen, dass wir zumindest Freunde sein können”, erklärte er das Szenario. Obwohl es in Mexiko keinen Kuss gegeben hätte, räumte er ein, dass die Chemie, die Anziehungskraft und die Gefühle auf unbestimmte Zeit bestehen geblieben wären.

Share.

Leave A Reply