Tommy wollte am Strand rummachen, weil ihm langweilig war.

0

Tommy wollte am Strand rummachen, weil ihm langweilig war.

Bei “Ex on the Beach” sorgt Tommy Pedroni gerne für Unruhe. In Wahrheit datet der französische Hüne Sandra (29) in der Villa und das schon seit Anfang an – wäre da nicht die Tatsache, dass Fitness-Guru Vanessa Mariposa kürzlich eingezogen ist. Mit ihr war der Ex-Schwimmer kürzlich zu einem Date verabredet und hatte sich gleich zum Angriff begeben. Vanessa hingegen ließ ihn seinen Wunsch nach einem Kuss abblitzen, allein. Tommy besprach seinen verpfuschten Knutschversuch mit Promiflash.

Der Blondschopf hatte damit gerechnet, dass es bei dem Date nicht zu einem Kuss kommen würde. Im Promiflash-Interview war er realistisch, als er sagte: “Ich wusste, dass sie nein sagen würde, weil ich meistens mit Sandra in der Villa war.” Doch warum ist er trotzdem so anzüglich? “Ich habe mich bei meinem Date beim Mützenstricken gelangweilt und wollte mal etwas anderes machen. Ein paar Schwierigkeiten sind immer gut, aber nicht, wenn sie mich einschließen”, erklärte der 25-Jährige.

Es sei nicht geplant gewesen, dass er nicht nur mit Sandra rummachen wolle, sondern auch die missglückte Aktion vor ihr verheimliche. Er habe vorgehabt, der 29-Jährigen alles zu erzählen, was er wusste. “Ich habe den Kussversuch damals nur vergessen”, erklärte er. Schließlich habe er gewusst, dass alles in der Villa irgendwann ans Licht kommen würde.

Auf TVNow erfahren Sie alles, was Sie über “Ex on the Beach” wissen müssen.

Share.

Leave A Reply