Tom Barcal wollte keine Verbindung mit seiner Verlobten, die jünger war als sein Kind.

0

Tom Barcal wollte keine Verbindung mit seiner Verlobten, die jünger war als sein Kind.

Tom Barcal ist überglücklich. Der ehemalige “All That Matters”-Schauspieler und Musiker hat sich kürzlich verlobt. Der bärtige Mann hält seine Fans auf Social Media auf dem Laufenden, indem er romantische Pärchen-Inhalte postet. Jetzt hat sich der TV-Star über seine Verlobung und den erheblichen Altersunterschied zwischen ihm und seiner Liebsten geäußert. Ursprünglich wollte er sich nicht festlegen.

Gegenüber Bild verriet der Schauspieler kürzlich, dass seine Verlobte jünger ist als sein Sohn. Er habe sich anfangs sogar gegen eine Beziehung gesträubt – wegen des Altersunterschieds, fügte er hinzu. “Ich habe das schließlich in unseren Gesprächen ausdiskutiert. Sie ist schon viel reifer, als ihr Alter vermuten lässt”, erklärt er seinen Sinneswandel.

Das Paar bereitet derzeit seine Hochzeit vor, die am 19. November mit rund 100 Gästen stattfinden wird. “Meine Trauzeugen werden Jörg Draeger und sein Kind sein. Wir werden zuerst standesamtlich heiraten, danach folgt eine freie Trauung”, fügte sie hinzu.

Share.

Leave A Reply