The View”-Fan bittet Meghan McCain, nicht zurückzukehren, und sie klatscht episch zurück

0

Meghan McCain wird nach ihrem Mutterschaftsurlaub im nächsten Jahr ihre triumphale Rückkehr zu “The View” antreten. Nach der Geburt von Baby Liberty war die konservative Co-Moderatorin in der Show abwesend gewesen und debattierte über die neuesten “Hot Topics”. McCain bestätigte kürzlich ihr Comeback, doch nicht jeder ist begeistert, sie wiederzusehen. Nachdem ein Troll sie aufforderte, nicht zurückzukehren, antwortete der republikanische Pandit mit einer epischen Retourkutsche.

Was hat Meghan McCain gesagt?

McCain bereitet sich darauf vor, in die Tagesschau zurückzukehren und ihren Platz am “Hot Topics”-Tisch wieder einzunehmen. Die konservative Co-Moderatorin ist seit September nach der Geburt ihrer Tochter Liberty abwesend. McCain enthüllte vor kurzem, dass sie im neuen Jahr ein Comeback geben würde und es wurde mit gemischten Nachrichten aufgenommen.

Die politische Analystin teilte kürzlich eine süße Nachricht, die ein Fan schrieb, der sich freute, sie wieder in der Show zu sehen.

“Ernsthaft Meghan McCain, ich brauche dich so dringend zurück bei The View, wie ich es brauchte, um mich meinen Eltern gegenüber zu outen, als es an der Zeit war”, tweetete der Fan.

Die Nachricht blieb nicht unbemerkt und McCain zitierte den Tweet, um sich für die freundliche Stimmung zu bedanken.

“Ich schätze diese schöne Empfindung”, twitterte McCain zurück. “Ich werde zurück auf The View sein, wenn die Saison direkt nach Neujahr im Januar zurückkommt. Ich schätze diejenigen, die mich vermissen. Ich liebe meinen Job, aber ich habe auch diese Zeit mit meiner Tochter Liberty wirklich geliebt und denke, dass der Mutterschaftsurlaub ein Geschenk ist.”

Ich schätze dieses schöne Gefühl. Ich werde zurück sein @TheView, wenn die Saison direkt nach Neujahr im Januar zurückkommt! Ich schätze diejenigen, die mich vermissen. Ich liebe meinen Job, aber ich habe auch diese Zeit mit meiner Tochter Liberty wirklich geliebt und denke, dass Mutterschaftsurlaub ein Geschenk ist. ♥️ https://t.co/rCPOv1iOm3

– Meghan McCain (@MeghanMcCain) December 10, 2020

Meghan McCain von ‘The View’ teilt Baby-Update: ‘Sie ist eine kleine Wildkatze’

Leider gab es nicht nur positives Lob für McCain und nicht alle “The View”-Fans sind begeistert von ihrer Rückkehr. Nachdem die ABC-Talkshow-Moderatorin auf Instagram eine Reihe von Fotos von ihrer Schwangerschaft gepostet hatte, antwortete ein Troll mit einem gemeinen Kommentar.

“Bitte kommen Sie nicht zurück zu The View, ich genieße sinnvolle erwachsene Gespräche, nicht verwöhnte Gören, die jammern und weinen”, antwortete der Zuschauer.

McCain hatte jedoch die perfekte Antwort auf diese Nachricht.

“Ich komme am 4. Januar zurück”, antwortete McCain und fügte am Ende ein Kuss-Emoji hinzu.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ein Beitrag geteilt von Realityhause (@realityhause)

‘The View’: Meghan McCains Mom Cindy Shares Update auf Baby Liberty Sage

Meghan McCain teilt erste Fotos während ihrer Schwangerschaft

Meghan McCain stand schon ihr ganzes Leben lang in der Öffentlichkeit, da ihr Vater den Vereinigten Staaten diente. Als sie schwanger wurde, trafen sie und ihr Ehemann Ben Domenech die Entscheidung, ihre Schwangerschaft aus Rücksicht auf ihr Kind so privat wie möglich zu halten.

“Ben und ich haben die bewusste Entscheidung getroffen, die Privatsphäre unserer (wachsenden) Familie so gut wie möglich zu schützen”, postete McCain im Mai 2020 auf Instagram. “Ich glaube, dass Kinder ein Recht auf Privatsphäre haben und hoffe, dass ihr alle verstehen werdet, wenn wir dies so weit wie möglich in die Zukunft navigieren, ohne unseren Komfort oder unsere Sicherheit zu opfern.”

Allerdings überraschte der konservative Star kürzlich alle ihre Follower auf Social Media, als sie Fotos von sich selbst während ihrer Schwangerschaft postete. McCain teilte eine Reihe von Bildern, auf denen man ihren Babybauch schön sehen konnte.

“Noch 11 Tage im Jahr 2020… das Jahr war nicht nur schlecht”, postete McCain. “Bilder von fast vollen 9 Monaten und einer Woche, bevor Liberty ankam.”

View this post on Instagram

Ein Beitrag geteilt von Meghan McCain (@meghanmccain)

‘The View’: Meghan McCain ist ‘nicht hier für irgendein Twitter-Drama’

Tage zuvor hatte McCain auch ein Bild von Baby Liberty geteilt, ohne ihr Gesicht zu zeigen. Auf dem niedlichen Foto hielt sich Liberty am Daumen ihrer Mutter fest.

“Ich bin weder ein Dichter noch ein Künstler – daher kann ich die Ekstase der Mutterschaft nicht vollständig ausdrücken”, postete McCain. “Aber ich werde sagen, eine Tochter zu haben, beantwortet jede existenzielle und ontologische Frage, mit der ein Mensch in diesem wilden Leben konfrontiert wird. Ben und ich sind so unbeschreiblich gesegnet und haben nichts anderes als eine peinliche Glückseligkeit erlebt, seit wir Liberty haben.”

McCain wird am 4. Januar ab 11 Uhr ET und 10 Uhr CT/PT auf ABC zu “The View” zurückkehren.

Share.

Leave A Reply