‘The Good Place’: Welcher Star hat das höchste Nettovermögen?

0

Die NBC-Serie “The Good Place” zeichnete sich durch eine Ensemble-Besetzung mit bemerkenswerter Chemie aus. Während der vier Staffeln der Serie steigerten die Schauspieler ihren Ruhm und ihr Vermögen. Jetzt, wo die Serie zu Ende ist, werfen wir einen Blick darauf, wer das größte Bankkonto hat. [Spoiler-Warnung: Der folgende Artikel enthält Details zu den Staffeln 1 bis 4 von “The Good Place”].

‘The Good Place’ hat mit einer einzigartigen Prämisse komödiantisches Gold gefunden

The Good Place” dreht sich um eine Gruppe kürzlich verstorbener Sterblicher, die sich ihren Weg durch das Leben nach dem Tod bahnen. Episode 1 beginnt damit, dass Eleanor Shellstrop nach einem tragischen Tod in The Good Place aufwacht.

Michael, ein unsterblicher Architekt, ist der Verwalter, der für Eleanors himmlische Nachbarschaft verantwortlich ist. Michaels rechte Hand ist Janet, eine allwissende Quelle für alle Informationen im Universum. Sowohl Michael als auch Janet leiten Eleanor an, während sie beginnt, sich an die Existenz nach dem Tod zu gewöhnen.

Bald lernt Eleanor ihre engsten Nachbarn kennen, die ebenfalls neu in The Good Place sind. Die Gesellschaftsdame Tahani Al-Jamil und ihr Seelenverwandter, der Mönch Jianyu, wohnen nebenan. Chidi Anagonye, ein ehemaliger Ethikprofessor, ist Eleanors vermeintlicher Seelenverwandter.

“Wir bevorzugen hier niemanden.”

Eleanor: pic.twitter.com/nk5JWyj8Ic

– The Good Place is taking it sleazy (@nbcthegoodplace) September 1, 2020

‘The Good Place’: William Jackson Harper musste “herausfinden, wie man sich nicht vor seinem Co-Star fürchtet

Die köstliche Ironie ist, dass Eleanor eine chronisch egoistische und objektiv unfreundliche Person war, während sie auf der Erde war. Es dauert also nicht lange, bis sie merkt, dass sie aufgrund eines Schreibfehlers in The Good Place gelandet ist. Eleanor vertraut sich ihrem Seelenverwandten an und fleht Chidi an, ihr Geheimnis zu bewahren. In Anbetracht von Chidis gewähltem Studienfach – Ethik – führt die moralisch verfahrene Situation zu einer hysterischen Wendung der Ereignisse.

Wie sich herausstellt, ist Eleanor nicht die einzige Angeberin im Paradies. Jianyu ist genauso wenig ein Mönch wie Eleanor. Sein richtiger Name ist Jason Mendoza. Er stammt aus Jacksonville und ist ein Blake-Bortles-Superfan mit einer Vorliebe für Sprengstoff, einer schelmischen Ader und hat in The Good Place nichts zu suchen.

Im Laufe der Handlung wird klar, dass die imagebewusste Prominenten-Namensdropperin Tahani und der ewig unentschlossene Chidi ebenfalls gute Kandidaten für einen Aufenthalt im Bad Place sind.

Heiliger Strohsack! Unglaublich, dass es schon vier Jahre her ist, dass #TheGoodPlace auf @NBC Premiere feierte. pic.twitter.com/zmexGQ6urr

– The Good Place is taking it sleazy (@nbcthegoodplace) September 19, 2020

Warum ‘The Good Place’-Star William Jackson Harper “so weit wie möglich von Chidi wegziehen” möchte

Die Dinge in der Nachbarschaft sind urkomisch schief gelaufen, mit Katastrophen, einschließlich Garderobenfehlfunktionen, regnendem Müll und einem gefährlichen Sinkloch mitten in der Stadt. Offensichtlich hat etwas – oder jemand – die Dinge in The Good Place ins Chaos gestürzt. Könnte die bloße Anwesenheit von Eindringlingen die Utopie zerstören?

Das Twist-Ende von Staffel 1 beantwortet diese brennende Frage und bringt Licht in die Wahrheit. Michael enthüllt, dass er in Wirklichkeit ein Dämon ist, der alle vier kürzlich verstorbenen Sterblichen foltern will, die sich in Wirklichkeit am “Bad Place” befinden. Diese Enthüllung legt den Grundstein für die nächsten drei faszinierenden Staffeln der Serie.

Die Stars haben beträchtlichen Ruhm und Reichtum aufgebaut

Wir wollten einfach nur eine Ausrede, um diese bezaubernde Besetzung wieder zu posten. #WholesomeWednesday : William Jackson Harper pic.twitter.com/axNVkyjJNf

– NBC Entertainment (@nbc) May 6, 2020

Warum ‘The Good Place’-Star William Jackson Harper “so weit wie möglich von Chidi wegziehen” will

The Good Place begeisterte die Fans mit einer einzigartigen Prämisse, einem bemerkenswert witzigen Schreibstil und einer herausragenden Besetzung. Und nun, da die Serie beendet ist, haben die Stars grenzenloses Potenzial, ihren Ruhm und ihr Glück noch weiter zu steigern. Aber welcher “Good Place”-Star verfügt über das größte Bankkonto? Hier sehen Sie, wie die Schauspieler laut Celebrity Net Worth in Sachen Reichtum dastehen.

Ted Danson

Ted Danson, der Darsteller von Michael, toppt seine Co-Stars mit einem geschätzten Vermögen von 80 Millionen Dollar. Der Sitcom-Veteran wurde in den 80er Jahren durch seine Rolle als Sam Malone in Cheers bekannt und unterhält auch heute noch.

Kristen Bell

Kristen Bell, die die Rolle der Eleanor spielte, ist die Zweitplatzierte in dieser Runde. Das Veronica Mars-Absolventin und Frozen-Synchronsprecherin ist geschätzte $40 Millionen wert.

William Jackson Harper, Jameela Jamil, Manny Jacinto und D’Arcy Carden

Keine große Sache. Wir bewundern nur unsere engelhafte #Emmy-nominierte Familie. pic.twitter.com/G14eZucO7l

– The Good Place is taking it sleazy (@nbcthegoodplace) September 18, 2020

‘The Good Place’: William Jackson Harper war in Staffel 1 ‘komplett im Dunkeln’ über alles

Die geschätzten Nettovermögen von Dansons und Bells Co-Stars sind derzeit nicht bekannt. Aber alle vier Schauspieler haben neue Projekte am Köcheln und damit die Möglichkeit, ihr Nettovermögen zu steigern.

Folgen Sie Erika Delgado auf Twitter.

Share.

Leave A Reply