“Temptation Island” ist ein Film, der auf einer wahren Geschichte basiert. Die Beziehung von Mike war für Sabine eine Gewohnheit.

0

“Temptation Island” ist ein Film, der auf einer wahren Geschichte basiert. Die Beziehung von Mike war für Sabine eine Gewohnheit.

Sabine Baidin sieht ihren Partner dank “Temptation Island” in einem ganz neuen Licht! Mike Brown sollte ihr im Format “Treuetest” zeigen, dass sie eine gemeinsame Zukunft als Paar haben, doch er scheiterte kläglich. Sie hat genug davon, Sequenzen zu sehen, in denen der 28-Jährige mit der Verführerin Gina Alicia flirtet. Im Promiflash-Interview setzte sie ihrer großen Liebe ein brutales Ende.

“Es war einfach eine Gewohnheit, eine Beziehung zu haben. “Wir haben uns beide zu sehr aneinander gewöhnt”, gab die Kosmetikerin schließlich gegenüber Promiflash zu. Von starken Gefühlen ist plötzlich keine Rede mehr, im Gegenteil. Sie hatten einfach aufgehört, ihre Beziehung als Paar in Frage zu stellen. “Weil wir uns, so lächerlich es auch klingt, einfach damit abgefunden hatten”, so die Heilbronner Schönheit abschließend.

Je mehr wir uns dem Ende nähern, desto abfälliger äußert sie sich. Sie schimpft weiter darüber, wie unehrenhaft sein Verhalten ist und wie sehr er sie anekelt. Sie lästert sogar über die Bartentwicklung bei dem alleinstehenden Mann Eugen Lopez, Kommentare, die sie im Nachhinein vielleicht bereut? “Nein, ganz und gar nicht”, stellt sie klar.

TVNow.de hat alle Details zu “Temptation Island – Verlockung im Paradies”.

Share.

Leave A Reply