Tatort “Tatort “richtig schlecht “richtig schlecht”

0

Schon wieder gibt es ein Tatort-Jubiläum, diesmal in München, kurz nach den Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der beliebtesten deutschen Krimiserie. Tatort “Tatort “richtig schlecht “richtig schlecht”

Schon wieder gibt es ein “Tatort”-Jubiläum, diesmal in München, kurz nach den Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der beliebtesten deutschen Krimiserie.

“Als die Münchner “Tatort”-Kommissare Franz Leitmayr und Ivo Batic zum ersten Mal auf der Leinwand erscheinen, liest Batic im Auto Kontaktanzeigen und singt “Nur du”. Als die “Tatort”-Kommissare Franz Leitmayr und Ivo Batic aus München zum ersten Mal auf der Leinwand erscheinen, liest Batic im Auto Kontaktanzeigen und singt “Only You”.

Die Botschaft ist klar: Hier treten zwei ausgesprochen unorthodoxe Kommissare auf den Plan. Sie sind beide lockig, nicht grau. “Tatort “Tatort “Tiere “Tiere (1.1.2021). In dem 1991 erstmals ausgestrahlten Film haben sie es mit einer weniger häufigen Todesart zu tun: Eine Frau, die zuvor versucht hatte, die Behörden auf unethische Tierversuche aufmerksam zu machen, wird tot aufgefunden. Todesursache: Hundebiss. Der Film zeigt die beiden nicht an ihrem ersten Arbeitstag – wie es bei neuen “Tatort”-Kommissaren immer der Fall ist. Sie sind jetzt Polizisten und Freunde aus München, als wären sie es schon immer gewesen. Dreißig Jahre später gilt das für eine ganze Generation von “Tatort”-Fans. Nur Ulrike Folkerts ist schon länger im TV-Dienst als Lena Odenthal in Ludwigshafen. Aber kein anderes “Tatort”-Team hat in seinen Führungspositionen Leitmayr und Batic mehr Fälle gelöst als Udo Wachtveitl (62) und Miroslav Nemec (66). Die beiden haben 86 Krimis auf dem Kerbholz – 14 mehr als Odenthal.

Der Münchner “Tatort”-Kommissar klagt freimütig über schlechte Episoden: “Der war miserabel!”

Auf “Tiere” folgten Dutzende Fälle um “Liebe, Sex und Tod” (1997), “Starkbier” (1999), “Viktualienmarkt” (2000) und “Die letzte Wiesn” (2015). Von ihrem Amtsantritt bis zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum vor fünf Jahren starben im Münchner “Tatort” mehr als 150 Menschen. Das bedeutet mehr als zwei Tote pro Folge. Sieben Assistenten, die längsten, haben die Kommissare verschlissen. Nemec sagte, und sein Partner Wachtveitl fügte hinzu: ” (…) Ich fand auch ‘Der Klang der toten Sachen’, oder wie auch immer er hieß, furchtbar, ein Esoterik-Tatort.” Trotzdem gehören sie im ARD-Kultformat zu den bekanntesten Ermittlern.

Leitmayr und Batic seit 30 Jahren: “Eine klassische deutsche Ehe”

Zuletzt beeindruckte die Dortmunder-Münchner Koproduktion “In the Family” zum 50-jährigen Jubiläum der “Tatort”-Folge in einer Doppelfolge, und auch im nächsten Jahr sollen die Münchner Kommissare laut Bayerischem Rundfunk (BR) wieder ganz groß rauskommen. Ihre drei Krimis sollen erst im Frühjahr und im nächsten Jahr für die zweite Jahreshälfte 2021 gedreht werden.

Share.

Leave A Reply