Tänzer ekstatisch: “Let’s Dance” hat ein neues Publikum.

0

Tänzer ekstatisch: “Let’s Dance” hat ein neues Publikum.

Endlich hat “Let’s Dance” ein volles Haus! Am vergangenen Donnerstag ging die Staffel mit einem fantastischen Finale zu Ende. Der Profi-Battle findet allerdings erst diesen Freitag auf dem TV-Parkett – und vor Studiopublikum – statt. Zuschauer wurden heute eingelassen, nachdem die Tribünen in der letzten Zeit immer leer waren. Sie sorgen auch für eine angenehme Atmosphäre, sehr zur Freude der Juroren und Tänzer.

Andrzej Cibis (33) und seine Frau Vica eröffneten mit ihrem Auftritt die Veranstaltung unter großem Beifall. “Es ist überwältigend”, sagte der Profitänzer über die Live-Resonanz. Auch Juror Jorge Gonzalez (53) schien die Resonanz des Publikums zu genießen. “Großer Applaus auch für das Publikum – wir haben endlich mal ein Publikum hier”, sagte er, bevor er den Tanz von Vica lobte.

Auch Nicolas Puschmann (30 Jahre) ist angekommen. Er war in der vergangenen Woche als Promi im Finale mit Vadim Garbuzow angetreten, damals allerdings in einem fast leeren Studio. “Ich wäre stolz gewesen, vor so vielen Menschen zu tanzen, aber ich glaube, ich wäre genauso aufgeregt gewesen”, sagte er. So zeigte er sich dankbar, den Abend nur als Gast genießen zu können.

Share.

Leave A Reply