Susan Sideropoulos genießt den Sonnenaufgang in einem “magischen Moment”.

0

Susan Sideropoulos genießt den Sonnenaufgang in einem “magischen Moment”.

Susan Sideropoulos (40) scheint keine Nachteule zu sein! Die ehemalige GZSZ-Darstellerin macht derzeit mit ihrem Gatten Urlaub am Mittelmeer. Regelmäßig postet sie von dort verträumte Reise-Impressionen und lustige Badebilder. Aber sie erzählte ihrer Community auch von ihrem Missgeschick beim Radfahren, bei dem sich die zweifache Mutter eine Lippenverletzung zuzog. Kürzlich stieg die Schauspielerin früh aus dem Bett, um den Sonnenaufgang über Zypern zu beobachten.

Die Fernsehmoderatorin teilte am Montag eine Reihe von Fotos auf ihrem Instagram-Account, die den Sonnenaufgang über dem Meer brillant einfingen. “Heute Morgen um 5:30 Uhr haben wir die Morgendämmerung gesehen. Was für ein großartiger, magischer Moment”, kommentierte die ehemalige Verena-Koch-Darstellerin auf ihrem Instagram-Account. Doch es scheint, als würde sich ihre Reise dem Ende zuneigen, denn die 40-Jährige fügte hinzu: “Heute verlassen wir dankbar die Heimat.”

Die “Mila”-Darstellerin veröffentlichte kürzlich auf ihrem Instagram-Account erschütternde Fotos von ihrem Fahrradunfall. Mit großer Klappe hatte sie erzählt, dass sie im Urlaub gestürzt sei und am Knie genäht werden musste. Trotzdem blieb die ehemalige “Let’s Dance”-Kandidatin amüsiert und zeigte sich erleichtert, “dass es nicht schlimmer ausgegangen ist.”

Share.

Leave A Reply