Stirbt Laura nach dem Baby-Täuschungs-Drama den Serientod bei GZSZ?

0

Stirbt Laura nach dem Baby-Täuschungs-Drama den Serientod bei GZSZ?

Die GZSZ-Fans haben kaum eine Chance zum Durchatmen! Katrins (Ulrike Frank, 52) Vergiftungsplot fand kürzlich mit einem spannenden Showdown einen spektakulären Abschluss. Nun bahnt sich ein weiteres einzigartiges Seriendrama an. Laura (Chryssanthi Kavazi, 32) hat sich in Lügen und Intrigen verstrickt, nachdem sie ihren Ex Felix (Thaddus Meilinger, 39) bis zuletzt davon überzeugt hat, dass ihr verlorenes Kind seins ist. Sie verliert jegliche Logik in ihrem Leben, als ihr Geheimnis aufgedeckt…. wird.

Spoiler, aufgepasst! In einem aktuellen Interview mit Bild sprach die Schauspielerin über die kommenden dramatischen Sequenzen, die im Fernsehen zu sehen sein werden. “Keiner wollte mehr etwas mit ihr zu tun haben, nicht einmal ihre engste Vertraute Yvonne. Laura erkennt schließlich, was sie getan hat. Sie berauscht sich und sieht keinen Ausweg mehr aus der Situation. Und sie will vom Dach springen”, verrät die Schauspielerin. Doch im letzten Moment rennt Lauras Stiefvater Jo (Wolfgang Bahro, 60) auf das Dach des Hotels, wo sie ihren Kummer mit Wein überspielt hat, und kann sie vom Selbstmord abhalten.

Tatsächlich scheint es ein Wendepunkt für die Serien-Intrige zu sein. “Laura erkennt, dass das, was sie getan hat, und der Einfluss von Felix nicht förderlich für sie sind”, heißt es weiter. Viele Menschen sind durch sie geschädigt worden.” Sie wolle nun an sich arbeiten.

Share.

Leave A Reply