Stephie Stark will keine neuen Männer daten, da Niko zu präsent ist.

0

Stephie Stark will keine neuen Männer daten, da Niko zu präsent ist.

Stephie Stark (26) hat vorerst genug von Männern! Die ehemalige Bachelor-Kandidatin buhlte um das Herz von Niko Griesert (30). Kurz vor dem Finale warf er sie raus und ersetzte sie durch seine aktuelle Freundin Michle de Roos, eine Rivalin. Sie wurde sogar vor dem Finale aus dem Wettbewerb geworfen. Das war natürlich unheimlich schmerzhaft. Promiflash wurde nun über die Gefühle der Blondine informiert!

“Männer und ich gehen vorerst getrennte Wege”, sagt die Schönheit im Interview mit Promiflash nach der ganzen Affäre: “Männer und ich gehen vorerst getrennte Wege.” Besonders hart sei es für sie, weil es bis heute kein klärendes Gespräch zwischen ihr und ihm gegeben habe. Dadurch fühlt sie sich ungerecht behandelt. “Unfair ist kein Ausdruck”, sagt die Münchnerin.

Eine Freundschaft zu dem Mann, der ihr das Herz gebrochen hat, konnte sie nicht aufbauen – im Gegensatz zu einigen anderen aussortierten Bewerbern, wie Hannah Kerschbaumer (28). Für eine solche Beziehung fehlt Stephie jedoch das Verständnis: “Wenn du das mit dir selbst vereinbaren kannst…. Ich könnte auf so etwas keine Freundschaft aufbauen.”

Share.

Leave A Reply