Stephanie Davis ist wegen Corona ins Krankenhaus eingeliefert worden.

0

Stephanie Davis ist wegen Corona ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Stephanie Davis (28) hingegen macht ihre Fans nervös. Die Schauspielerin hält ihre fast eine Million Instagram-Follower regelmäßig über ihr Privatleben auf dem Laufenden. Dabei konzentriert sich die ehemalige “Hollyoaks”-Darstellerin meist auf die positiven Aspekte ihres Lebens. Kürzlich teilte sie jedoch eine schreckliche Nachricht mit ihrer Community: Sie musste aufgrund einer Corona-Infektion einen Krankenwagen rufen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Das hat die junge Mutter jetzt in ihrer Instagram-Story berichtet. Sie sei am Mittwochabend mit leichten Kopfschmerzen ins Bett gegangen, so die Erzählung. Als sie am Donnerstag aufwachte, ging es ihr so schlecht, dass sie keine andere Wahl hatte, als einen Krankenwagen zu rufen. Im Krankenhaus wurde sie dann positiv auf das Virus getestet, sagte sie. “Es ist, als ob ich überfahren worden wäre. Meine Haut ist der schlimmste Teil. Ich bin nicht in der Lage, meine eigene Haut zu berühren. Es macht mich wahnsinnig. Es ist furchtbar, wie viel Schmerzen ich habe. Mit einer Sauerstoffmaske auf dem Gesicht erinnerte sie sich daran, wie schnell sich alles zugetragen hat.

Neben den Qualen machte der Britin auch die extreme Erschöpfung zu schaffen. Deshalb gab sie am Donnerstagabend nur einen kurzen Gesundheitsbericht ab. Mit ihren Verehrern hat sie seitdem nicht mehr kommuniziert.

Share.

Leave A Reply