Spuckattacken und Mobbing-Eskapaden: Die offenkundigsten Reality-TV-Aufreger des Jahres 2020

0

Für Liebhaber von Reality-TV-Formaten hatte das Jahr 2020 einiges zu bieten. Wir haben die heftigsten Ausraster Revue passieren lassen. Spuckattacken und Mobbing-Eskapaden: Die auffälligsten Reality-TV-Krimis des Jahres 2020

Für Liebhaber von Reality-TV-Formaten hatte das Jahr 2020 einiges zu bieten. Die heftigsten Aufreger haben wir überprüft.

Von Von
Laura Koller Koller

Köln – Das Jahr 2020 hatte für Liebhaber von Trash-TV-Formaten einiges zu bieten, darunter “Promis unter Palmen”, “Das Sommerhaus der Stars” oder “Temptation Island VIP”! Wir haben einen Rückblick auf einige der spannendsten Serien des Jahres geworfen.

Ein spannendes Jahr geht in Sachen Trash-TV zu Ende! RTL, SAT.1 und Co. haben uns auch 2020 mit vielen unterhaltsamen Formaten beglückt. Die Teilnehmer der Show kämpften, überraschten die Zuschauer mit fiesen Mobbing-Attacken und zeigten noch mehr, als sie eigentlich erwartet hatten. Für den ersten Mega-Aufreger des Jahres sorgte die Mobbing-Tortur von Claudia Obert (59) im April bei “Promis unter Palmen”. Die Situation eskalierte eines Abends, nachdem es in der thailändischen Luxusvilla von Anfang an Spannungen zwischen den Kandidaten gegeben hatte – vor allem zwischen Champagner-Claudi, die kaum ein Glas stehen lässt, und der scharfzüngigen Déisreé Nick (63). Das tat dem Mobbing-Komplott um die Frau keinen Abbruch, obwohl Nick bereits aus der Villa ausgezogen war (nachdem er sich tagelang für Claudia entschieden hatte). Einzig “Promi Big Brother”-Teilnehmer Tobias Wegener (26) stand zu Claudia, fast die gesamte Gruppe verschwor sich gegen die Modedesignerin. “Promi-Boxerin” Carina Spack (24) erntete für ihr wochenlanges Verhalten gegenüber der älteren Dame (sie verspottete Claudia als “Hure”) vor allem einen heftigen Shitstorm (inklusive Morddrohungen). Am Ende war es ihr in Oberts Palmenparadies zu viel, und sie packte ihre Koffer. Wer angenommen hat, dass damit der heftigste TV-Moment des Jahres stattgefunden hat, hat sich gewaltig geirrt – denn wie wir alle wissen, kann es immer noch schlimmer kommen!

“Spuckilay” ging im “Sommerhaus der Stars” zur nassen Attacke über

Am Anfang schien alles harmonisch zu sein im “Sommerhaus der Stars”. Beim Einzug freuten sich die Kandidaten auf ihre gemeinsame Zeit und lachten über die urige Unterkunft. Doch spätestens nach Folge 2 war es damit vorbei. Die Situation spitzte sich zu, nachdem Georgina Fleur (30) und On-Off-Freund Kubilay Özdemir (41) von Anfang an durch ihren übermäßigen Alkoholkonsum (Kubi hatte schon sein erstes Frühstücksbier) negativ auffielen und nicht durch Mithelfen zur Party beitragen wollten. Kubilay hatte wieder einmal zu viel getrunken und fühlte sich von Mitstreiter Andrej Mangold (33) provoziert, so kam es dazu: Kubi holte nach einem kurzen verbalen Schlagabtausch tief Luft und rotzte dem Ex-“Bachelor” mitten ins Gesicht. Die anderen Kandidaten waren fassungslos, und auch die Zuschauer saßen wohl mit offenem Mund vor dem Fernseher. Georgina und Kubi verließen schließlich das Haus, nachdem “Spuckilay” bereits mit dem Muskelmann und “Sommerhaus”-Gewinner Andreas Robens (54) aneinandergeraten war. Das könnte das Ende der Geschichte sein, doch der nächste “Sommerhaus”-Megaskandal wurde ausgerechnet von Andrej ausgelöst.

Andrej Mangold mauserte sich vom “Spuck-Opfer” zum Mobbing-Chef

Einige Zeit später nahm der Unfug seinen Lauf, als “Bachelor”-Zweitplatzierte Evanthia Benetatou (28) und Freund Chris Stenz (31) als neues Promi-Paar ins Haus einzogen. Damals gefiel Andrej und seiner Freundin Jennifer Lange (27) das Engagement der Düsseldorfer überhaupt nicht, und fast die ganze Partei verschwor sich bald gegen das Paar, vor allem Andrej. Woche für Woche verfolgten die Zuschauer Evas Tortur im “Mobbinghaus”, bis die gebürtige Griechin vom “Bachelor” und seiner Freundin persönlich aus der Show gekegelt wurde. In diesem Moment spürte man einen Funken von Gerechtigkeit. Nach einem nicht enden wollenden Shitstorm auf seiner Instagram-Seite zog sich Andrej wochenlang aus der Öffentlichkeit zurück. Starke Schläge trugen das Bild eines Sonnenkindes.

Calvin Kleinen hat es vor laufender Kamera für sich selbst getan,

Doch wer dachte, schlimmer kann es nicht mehr werden, hat offensichtlich nicht mit dem Hobby-Rapper Calvin Kleinen (28) gerechnet. Der 28-Jährige nahm gemeinsam mit seiner damaligen Freundin Roxy Zinger (27) an “Temptation Island VIP” teil. Das Paar war bereits einen ganzen Monat lang gemeinsam durchs Leben gegangen und wollte nun ihre vierwöchige Liebe in der Show auf die Probe stellen. Fun Fact: Calvin und Roxy lernten sich in der vorherigen Staffel von “Temptation Island” kennen. Der Muskelmann wollte seine Liebe zu Ex-Freundin Pia beweisen, die hübsche Roxy war als Verführerin dabei. Es knisterte heftig zwischen der Brünetten und

Share.

Leave A Reply