Sophia Thiel hatte nachts Essensträume, als sie eine Crash-Diät machte.

0

Sophia Thiel hatte nachts Essensträume, als sie eine Crash-Diät machte.

Die Top-Figur von Sophia Thiel (26) wurde von Symptomen begleitet! Seit Jahren begeistert die YouTuberin ihre Zuschauer mit knackigen Fitness-Videos. Dabei zeigte sie nicht nur ihre schweißtreibenden Workouts, sondern verriet auch Details über ihre strenge Diät. Obwohl sie regelmäßig hart trainierte, nahm Sophia nicht mehr als 1.600 Kalorien pro Tag zu sich, um ihr Sixpack zu erhalten – das Ergebnis: Sophia träumte nachts vom Essen!

In ihrem Buch “Come Back Stronger: Meine lange Suche nach mir selbst” schreibt sie: “Während ich tagsüber eigentlich immer hungrig war, träumte ich manchmal sogar nachts vom Essen und wachte völlig schockiert auf, weil ich geträumt hatte, dass ich mehr, zu viel oder etwas ‘Verbotenes’ gegessen hatte.” Doch sie machte kein Aufhebens darum, nahm sogar in Kauf, dass ihre Menstruation aufgrund ihres geringen Körperfettanteils ausblieb.

Nur eines schien der Influencerin wichtig zu sein: eine durchtrainierte Figur, denn ihr Körper war schon immer ihr Kapital. “Eine Gewichtszunahme könnte sich negativ auf mein Image und mein öffentliches Auftreten auswirken”, gab sie damals zu. Diese Denkweise habe später zu ihrer Essstörung geführt, schreibt sie weiter.

Share.

Leave A Reply