So, zum Schluss! Bene “Die Alm” entschuldigt sich für den Mittelfinger.

0

So, zum Schluss! Bene “Die Alm” entschuldigt sich für den Mittelfinger.

Immerhin: Benedetto Paterno tut es leid! Die prominenten Teilnehmer von “Die Alm” mussten sich in der vergangenen Woche im Ranking gegenseitig beurteilen, und der Märchenprinz kam dabei besonders schlecht weg. Als herauskam, dass seine Kollegen ihn immer als letzten Mann sahen, zeigte er ihnen den Stinkefinger. Der Reality-TV-Star sagte dieser Website, dass er die ganze Aktion nicht bereut, aber eine Entschuldigung wurde in der heutigen Sendung ausgesprochen.

Nachdem er von der Influencerin Paris Herms ermutigt wurde, sagte Bene ein paar bedauernde Dinge. “Bitte akzeptieren Sie meine aufrichtige Entschuldigung. Ich wollte euch jetzt nur zeigen, dass ich nicht faul bin”, erklärte er vor dem versammelten Team. Er wolle den anderen VIPs zeigen, was in ihm stecke und versprach, sich zu ändern. “Ich habe meine Diva-Momente, und dann raste ich aus”, sagt sie. In dem Einzelinterview fügte er weiter hinzu: “Wie Sie sehen können, kühle ich auch ziemlich schnell ab.” Insgesamt sei sein Verhalten davon beeinflusst, dass er in der Vergangenheit viel Schreckliches durchgemacht und dadurch eine Schutzmauer entwickelt habe.

Die Entschuldigungen des flirtenden Showboys kamen bei den anderen tatsächlich gut an. Yonce Banks, Star von “Queen of Drags”, betonte: “Ich finde es schön, dass sich Bene entschuldigt hat.” Auch Ioannis Amanatidis (31) von der Bachelorette war begeistert: “Ich glaube, er ist stark.” Das war sicher anstrengend für ihn.”

Share.

Leave A Reply