So verbrachte Amanda Kloots den ersten Jahrestag des Todes von Nick Cordero.

0

So verbrachte Amanda Kloots den ersten Jahrestag des Todes von Nick Cordero.

Amanda Kloots wurde am 5. Juli 2020 ein schwerer Schlag versetzt. Nick Cordero, ihr Lebensgefährte, starb im Alter von 41 Jahren an einer Corona-Infektion. Der Schauspieler hinterlässt nicht nur seine Frau, sondern auch seinen mittlerweile zweijährigen Sohn Elvis. Die Trauer der Blondine über den Verlust ist spürbar. So hat sie auch schon geplant, wie sie den ersten Todestag begehen wird.

In einem Interview mit “HollywoodLife” sprach die 39-Jährige über den schweren Tag, der vor ihr liegt. “Ich werde mit Elvis gehen. Wir werden diesen Tag, sowie die gesamte Woche, mit unserem ersten Urlaub seit zweieinhalb Jahren verbringen”, gestand sie. Sie hofft, dass sie dort während dieses schwierigen Moments nachdenken kann. “Hoffentlich werden wir an einem ruhigen und schönen Ort sein, wo ich mich einfach entspannen, nachdenken und etwas Zeit für mich alleine haben kann”, drückte die Witwe ihre Hoffnungen aus.

Amanda sagte, dass sie die Unterstützung schätzt, die sie nach dem Verlust von Von erhalten hat, auch wenn sie an diesem Tag allein sein wollte. Die Moderatorin hat im vergangenen Jahr eines gelernt, sagte sie: “Sei dankbar für jeden Tag, den du auf dieser Erde hast.”

Share.

Leave A Reply