So üppig ist Yma’s OnlyFans-Programm “5 Senses for Love”.

0

So üppig ist Yma’s OnlyFans-Programm “5 Senses for Love”.

Yma Louisa plaudert aus dem Nähkästchen über ihre Arbeit mit OnlyFans. Die Erotik-Website ermöglicht es Erotik-Künstlern, Geld zu verdienen, indem sie ihre eigenen Filme und Bilder erstellen, die nur von zahlenden Abonnenten angesehen werden können. Yma Louisa ist schon lange ein regelmäßiger Besucher der Seite, und sie scheint ein anständiges Leben damit zu führen. Promiflash hat nun einen Einblick in das, was die 5 Senses for Love-Anwärterin ihren OnlyFans-Followern serviert.

Im Promiflash-Interview definiert sie ihre erotischen Inhalte wie folgt: “Ich zeige mich auf OnlyFans in figurbetonten Kleidern, in Unterwäsche, nackt, masturbierend und gelegentlich auch beim Sex.” Sie schätzt die Freude an ihrer Arbeit über alles, schließlich würde sie nur das tun, was ihr Spaß macht. Mittlerweile ist das Model in den Rängen des Portals aufgestiegen und gehört dort nach eigenen Angaben zu den Top 1,2 Prozent der Creators.

Auf ihrem Account finden sich gelegentlich männliche Features, also Herren, mit denen sie vor der Kamera Sex hat. “Ich mache mir nie die Mühe, Sexpartner für die Kamera zu finden. Ich date einfach heimlich mehrere Männer und freue mich, wenn wir uns gegenseitig filmen, weil es uns beiden gefällt”, beschreibt sie die Situation.

Share.

Leave A Reply