Sind Sie ein guter Vater? Johannes Haller wird von Selbstzweifeln geplagt.

0

Sind Sie ein guter Vater? Johannes Haller wird von Selbstzweifeln geplagt.

Johannes Haller (33) teilt seine persönlichen Erfahrungen als frischgebackener Vater! Anfang Mai haben der Wahlibizenker (33) und seine Verlobte Jessica Paszka (31) ihre Tochter Hailey-Su auf die Welt gebracht. Das Paar könnte nicht stolzer auf ihre kleine Prinzessin sein, und er hat seinen Fans bereits einen Einblick in sein Leben mit seinem Preis gegeben. Doch wie andere junge Väter auch, bekommt er hier seine Ansichten: Der Reality-TV-Star leidet unter Selbstzweifeln.

Der ehemalige “Promi Big Brother”-Kandidat postet auf Instagram ein Foto von sich, auf dem er ein wenig unsicher wirkt. In einem langen Text fasst er seinen derzeitigen Gemütszustand zusammen und erklärt: “Dieser Look spiegelt meine Woche wider.” Er sagt, er befinde sich gerade in einem ziemlich intensiven Moment seines Lebens: “Ich habe nicht immer das Gefühl, dass ich irgendetwas richtig machen kann.” Zeige ich genug Wertschätzung für meine Frau, und wie kann ich mehr Romantik in unseren Alltag bringen? Mache ich einen guten Job als Vater, und wie kann ich das Beste aus dieser wunderbaren Zeit mit Hailey-Su machen?”

Doch damit nicht genug: Der Blondschopf macht sich auch Sorgen, ob er sich zu sehr unter Druck setzt und ob er seinen Instagram-Followern die Ehre erweist. Er gibt zu: “Es fühlt sich immer wie ein Pandämonium an, auch wenn es schon toll ist.” Er nimmt sich aktiv Zeit zum Durchatmen zwischen den Pausen, was er als Grund dafür angibt, dass sich seine Social-Media-Präsenz verlangsamt hat.

Share.

Leave A Reply