Shock G ist tot: Die Todesursache des Rappers ist bekannt.

0

Shock G ist tot: Die Todesursache des Rappers ist bekannt.

Diese Nachricht hat die Rap-Welt erschüttert! Am 22. April 2021 verstarb der Pionier des Sprechgesangs (57), dessen richtiger Name Gregory Jacobs war. Sein verstorbener Körper wurde in einem Hotelzimmer in Florida entdeckt. Viele Fans fragen sich nun, was die Ursache für den Tod des 57-Jährigen war. Jetzt wurden die Ergebnisse der Autopsie bekannt gegeben, die Aufschluss über die Todesursache geben!

Eine Überdosis von mehreren Rauschmitteln führte zum Tod, wie Fox News berichtet, die den Bericht des Gerichtsmediziners aus Hillsborough County erhalten haben wollen. Während der Untersuchung wurde festgestellt, dass der Rapper unter dem Einfluss von Ethanol, Fentanyl und Methamphetamin starb. Dabei handelt es sich um eine lebensbedrohliche Kombination aus Alkohol, Schmerzmitteln, Beruhigungsmitteln und Amphetamin-Speed, die im schlimmsten Fall zu einem Herzstillstand führen kann.

In den 1980er Jahren gründete er zusammen mit anderen Musikern die berühmte Rap-Gruppe Digital Underground und machte sich vor allem mit dem Song “Humpty Dance” einen Namen in der Kultur. Später schloss er sich der Gruppe mit 2Pac (25), einer weiteren Rap-Ikone, an.

Share.

Leave A Reply