Shirin wird beim “Temptation Island”-Wiedersehen von Fabio im Stich gelassen.

0

Shirin wird beim “Temptation Island”-Wiedersehen von Fabio im Stich gelassen.

Die Rechnung von Fabio De Pasquale wird von Shirin Mauch beglichen. Dieser hat auf “Temptation Island” gerade die Beziehung zu seiner Freundin Marlisa auf die Probe gestellt – mit Erfolg. Obwohl er mit einer Verführerin flirtete und sein Temptation-Date mit ihr verbrachte, blieb seine Liebe zu seiner Partnerin ungebrochen. Das Trio kam beim großen Wiedersehen wieder zusammen und ließ kein gutes Haar an ihr.

Der bärtige Mann erklärte beim Wiedersehen wiederholt, dass er keine Bindung zu der alleinstehenden Frau aufgebaut habe. Diese sieht das allerdings ganz anders. “Glaube ich, dass Sie den Test bestanden haben?” Sicherlich nicht, denn du hast Gefühle und hast sie mir gegenüber unzählige Male zum Ausdruck gebracht”, wütend. Die Brünette scheint aufgrund ihrer Handlungen unglücklich zu sein. “Ich halte es für äußerst unangebracht von dir, zu allen aus der Villa zu stürmen und zu erklären, dass du keine Gefühle hast und dass alles mit mir anfängt. Du stellst mich als einen dummen kleinen Hund dar, der dir so hinterherläuft.”

Die Vorwürfe blieben jedoch nicht unbeantwortet, wie er klarstellte: “Ich habe ihr in der Villa die ganze Zeit gesagt, dass es nicht klappen würde.” Die beiden hätten sich zwar gut verstanden, aber mehr war da nicht. Nach der Show hätte er noch ein paar harmlose Nachrichten ausgetauscht, von denen seine Partnerin Marlisa gewusst hätte. Er soll ihr während der Prozedur seine Liebe erklärt haben, aber sie bestreitet das und sagt: “Ich habe gesagt, ich habe Gefühle, das ist etwas anderes.” Mittlerweile sei sie aber nicht mehr interessiert.

TVNOW.de hat alle Details zu “Temptation Island – Verlockung im Paradies”.

Share.

Leave A Reply