Sex and the City”-Fans haben sich einst dafür eingesetzt, dass diese Figur in die Serie zurückkehrt

0

Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker) verliebte sich im Laufe von “Sex and the City” in mehrere Männer.

Aber einige Fans verliebten sich genauso stark in einen von ihnen, obwohl er nur einen kurzen Auftritt in der Serie haben sollte.

Die Fans setzten sich erfolgreich dafür ein, dass er auf kreative Art und Weise zurückkommt.

Aidan Shaw kam zu ‘Sex and the City’ in Staffel 3

‘Sex and the City’: Sarah Jessica Parker erklärte einst, warum man ‘ein großes Team sein muss’

Aidan hat seinen großen Auftritt in der Episode “Ohne Wenn und Aber”. Carrie beginnt, den Möbeldesigner zu daten, doch es gibt ein Problem. Er will sich nicht mit einer Raucherin verabreden, also versucht sie, aufzuhören.

Sie verabreden sich weiter und versuchen, ihre Differenzen aufzuarbeiten.

Aber es dauert nicht lange, bis Mr.

Big (Chris Noth) wieder in ihrem Leben auftaucht.

Es gibt dann einige Zeit, in der Carrie in einem Liebesdreieck gefangen ist.

Die Fans haben sich auf die beiden Männer eingelassen und Partei ergriffen.

Aber anscheinend war Aidan gar nicht dazu gedacht, so lange in der Serie zu bleiben.

Das änderte sich, als sich die Fans einmischten.

Die Fans setzten sich dafür ein, dass Aidan zurückkehrt.

Diese 1 Theorie darüber, warum es bei “Sex and the City” keine Weihnachtsepisode gab, macht so viel Sinn

Corbett sprach mit Daily News über die Einführung seines Charakters. “Was passiert ist, war, dass sich die Fans zusammengetan haben und sich über das Internet zusammengetan haben”, sagte er.

“Sie schickten [den Produzenten]diese kleinen, ich schätze, kleinen 6-Zoll-artigen unfertigen Holzstühle”, behauptete er. “Und sie sagten, ‘Lasst Aidan nicht unfertig, richtig?’ … Weil, ihr wisst schon, [er]war ein Möbelbauer, und es ist ein unfertiger Stuhl, ha ha. Ich dachte, das wäre irgendwie niedlich.”

Es funktionierte und Corbett wurde für Staffel 4 zurückgebracht. Traurigerweise ging es von da an nur noch bergab.

Aidan machte Carrie einen Antrag und sie verlobten sich.

Aber Carrie war nicht in der Lage, sich zu binden, also hat es nicht geklappt.

Corbett sagte, dass die Fans sich dafür einsetzten, ihn wieder zurück zu bekommen. Wir sehen also, wie Aidan und Carrie sich wiedersehen und sie erfährt, dass er verheiratet ist und ein Baby hat.

Im Grunde genommen ist die Botschaft, dass Carrie und Mr.

Big füreinander bestimmt sind.

Das Franchise könnte einen wichtigen Charakter verlieren

‘Sex and the City: The Movie”: Wie viel würde das Penthouse-Apartment von Big und Carrie wirklich kosten?

Einige Fans haben sich eine Rückkehr der Fernsehserie gewünscht. Es klingt, als könnte es passieren, aber nicht auf die Art und Weise, die Fans erwartet hätten.

TV Line berichtete, dass HBO Max an einem Deal arbeitet, um die Show als limitierte Serie zurückzubringen.

Aber nicht jeder wird zurückkommen. Parker, Kristin Davis, die Charlotte York spielte, und Cynthia Nixon, die Miranda Hobbes spielte, würden Teil des Projekts sein.

Das bedeutet, dass Kim Cattrall, die Samantha Jones gespielt hat, nicht zurückkommen wird.

Cattrall hat bereits bekannt gegeben, dass sie nicht mehr daran interessiert ist, die Figur zu spielen.

Niemand hat das Gerücht bisher bestätigt.

Aber wenn die limitierte Serie tatsächlich kommt, werden sich die Fans fragen, wie viele weitere Darsteller nicht für weitere Episoden zurückkehren werden.

Share.

Leave A Reply