Sebastian Pannek berichtet aus der Klinik “Flex im Bein”.

0

Sebastian Pannek berichtet aus der Klinik “Flex im Bein”.

Sebastian Pannek (34) macht sich Sorgen um seine Fans! Eigentlich könnte es für den Bachelor von 2017 gerade nicht besser laufen. Erst vor einem Jahr haben er und seine Frau Angelina (29) einen Sohn auf der Welt begrüßt. Außerdem haben sie sich vor ein paar Monaten eine Ferienimmobilie in Spanien gekauft. Doch das schöne Familienleben des Models wurde erschüttert, als er in einen Unfall verwickelt wurde und ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

“Mir geht es gut – ungewohnter Ort”, teilte er seinen Fans in einer Instagram-Story aktuell aus einer Klinik mit. Ich bin derzeit im Krankenhaus, nachdem ich heute ein Missgeschick im Garten hatte. […] Mein Bein wurde mit einer Flex eingeklemmt.” Doch zum Glück war er in der Nähe und konnte den Winkelschleifer schnell ausstecken, um Schlimmeres zu verhindern. “Ich hatte ein klaffendes Loch, und es gab nichts, was ich dagegen tun konnte. Der ehemalige Rosenverteiler sagte: “Ich bin gleich da geblieben und habe aufgeräumt – Erste Hilfe, Druckverband, dann kam der Krankenwagen.” Wegen der acht Zentimeter tiefen Wunde musste er im Krankenhaus operiert werden.

Von der Flex will er in Zukunft die Finger lassen: “Ich werde so ein Ding nicht mehr anfassen.” Das steht fest.” Der Vater eines Jungen steht immer noch unter Schock, obwohl er sich “nur” am Bein verletzt hat und alles wieder in Ordnung ist. Trotzdem versucht er nun, optimistisch nach vorne zu schauen.

Share.

Leave A Reply